Wie kann ich iPhone-Sicherungsdateien unter Windows 10 anzeigen?

Es gibt einige Möglichkeiten, Ihre iPhone-Sicherungsdateien unter Windows 10 anzuzeigen.Sie können die Dateiversionsverlaufsfunktion in Windows 10 verwenden oder ein externes Speichergerät verwenden, um auf Ihre Sicherungen zuzugreifen.1.Verwenden der Dateiversionsverlaufsfunktion in Windows 10Um die Dateiversionsverlaufsfunktion in Windows 10 zu verwenden, öffnen Sie das Startmenü und klicken Sie auf Dateien und Ordner.Wählen Sie im Fenster "Dateien und Ordner" unter "Verlauf" die Option "Dateiverlauf" aus.2.Greifen Sie mit einem externen Speichergerät auf Ihre iPhone-Sicherungsdateien zu Wenn Sie keinen Zugriff auf die Dateiversionsverlaufsfunktion in Windows 10 haben, können Sie mit einem externen Speichergerät auf Ihre iPhone-Sicherungsdateien zugreifen.Verbinden Sie dazu Ihr iPhone über ein USB-Kabel mit Ihrem Computer.Kopieren Sie dann den gesamten „iPhone“-Ordner von der Festplatte Ihres Computers auf Ihr externes Speichergerät.3.Anzeigen Ihrer iPhone-Sicherungsdateien auf einem anderen Computer Sie können Ihre iPhone-Sicherungsdateien auch auf einem anderen Computer anzeigen, indem Sie diesen Computer über eine Netzwerkverbindung mit Ihrem Computer verbinden.Kopieren Sie dann den gesamten „iPhone“-Ordner von der Festplatte Ihres Computers auf die Festplatte des anderen Computers.4.Wiederherstellen einer alten Sicherungsdatei von iOS 11 oder früherUm eine alte Sicherungsdatei von iOS 11 oder früher wiederherzustellen, öffnen Sie iTunes auf Ihrem Mac oder PC und verbinden Sie Ihr Telefon über ein USB-Kabel damit.Wählen Sie in iTunes „Backup wiederherstellen“.Wählen Sie die Sicherungsdatei für iOS 11 oder früher aus, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf „Wiederherstellen“.。5. (Optional) Ändern Sie, wie oft iTunes Sicherungen speichert für Updates (oder drücken Sie einfach Befehlstaste-U). Wenn Sie dazu aufgefordert werden, wählen Sie „Ja – Herunterladen und installieren“.Dadurch wird iTunes automatisch aktualisiert, sodass Backups häufiger gespeichert werden.]Wie kann ich mein iPhone 6s/6s Plus/SE-Backup unter Windows anzeigen?Es gibt drei Möglichkeiten:1) Verwenden von iCloud2) Direktes Verbinden Ihres Telefons mit Ihrem Computer3) Verwenden von iBackupBotAnweisungen speziell zum Anzeigen von iPhone 6s/6s Plus/SE-Backups mit iCloud finden Sie unter Wie zeige ich meine vorherigen Backups mit iCloud auf meinem Mac oder PC an?Anweisungen speziell zum Anzeigen von iPhone 6s/6s Plus/SEbackup, das direkt über USB-Kabel verbunden ist, finden Sie unter Wie zeige ich meine vorherigen Backups auf meinem Computer an?Und schließlich finden Sie Anweisungen zum Anzeigen von iPhone 6s/6s Plus/SE-Backups mit iBackupBot unter So zeigen Sie ältere Backups Ihres iPhones mit iBackupBot an.

Wo werden iPhone-Sicherungsdateien unter Windows 10 gespeichert?

Wie kann ich iPhone-Sicherungsdateien unter Windows 10 anzeigen?Wie stellt man eine iPhone-Sicherungsdatei unter Windows 10 wieder her?Was sind die Vorteile der Anzeige von iPhone-Sicherungsdateien unter Windows 10?

Wenn Sie eine neuere Version von Windows 10 haben, können Sie Ihre iPhone-Sicherungsdateien problemlos anzeigen.Öffnen Sie dazu den Datei-Explorer und navigieren Sie zu dem Speicherort, an dem Ihre Sicherungen gespeichert sind.Wählen Sie als Nächstes den Ordner "Backup" und dann eine der einzelnen Sicherungen aus, die Sie anzeigen möchten.Sie können auch die Funktion „In Baumstruktur anzeigen“ des Datei-Explorers verwenden, um alle Ordner und Dateien im Ordner „Backup“ anzuzeigen.Schließlich können Sie den Befehl „Öffnen“ des Datei-Explorers verwenden, um auf jede der einzelnen Sicherungen zuzugreifen, die Sie ausgewählt haben.

Wenn Sie Ihre iPhone-Sicherungsdateien unter Windows 10 anzeigen, gibt es mehrere Vorteile, die Sie genießen können.Erstens können Sie mit dieser Methode verlorene Daten schnell wiederherstellen, wenn etwas mit Ihrem Gerät passiert oder wenn Sie Ihr Gerät aus einer früheren Sicherung wiederherstellen müssen.Zweitens kann das Anzeigen Ihrer iPhone-Sicherungsdateien unter Windows 10 zum Schutz vor Datenverlust beitragen, falls jemand Ihr Gerät stiehlt oder versehentlich zerstört.Nicht zuletzt kann das Anzeigen Ihrer iPhone-Sicherungsdateien unter Windows 10 dazu beitragen, wichtige Änderungen zu verfolgen, die im Laufe der Zeit an Ihren Geräten vorgenommen wurden.

Wie greife ich unter Windows 10 auf iPhone-Sicherungsdateien zu?

Windows 10 enthält eine integrierte Sicherungsfunktion, mit der Sie Ihre Daten einfach sichern und wiederherstellen können, wenn etwas schief geht.Führen Sie die folgenden Schritte aus, um auf Ihre iPhone-Sicherungsdateien zuzugreifen:

  1. Öffnen Sie die Datei-Explorer-App auf Ihrem Computer.
  2. Klicken Sie in der linken Spalte auf „Dieser PC“ und dann auf „Sichern“.
  3. Wählen Sie im Dropdown-Menü „Backup-Typ“ die Option „iPhone-Backup“.
  4. Wenn Sie mehr als ein Backup Ihres iPhones haben, sehen Sie in diesem Fenster eine Liste davon.Wählen Sie diejenige aus, die Sie anzeigen möchten, und klicken Sie auf „Öffnen“.
  5. Sie können nun den gesamten Inhalt dieser Sicherungsdatei sehen, einschließlich aller Fotos oder Videos, die darauf gespeichert wurden.Sie können dieses Fenster auch verwenden, um einzelne Elemente aus dieser Sicherungsdatei wiederherzustellen, indem Sie darauf klicken und "Wiederherstellen" auswählen.

Kann ich iPhone-Sicherungsdateien ohne iTunes unter Windows 10 anzeigen?

Ja, Sie können iPhone-Sicherungsdateien ohne iTunes unter Windows 10 anzeigen.Öffnen Sie dazu den Datei-Explorer und navigieren Sie zu dem Ordner, in dem Ihre iPhone-Sicherungsdateien gespeichert sind.Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste auf die Datei oder den Ordner und wählen Sie „Öffnen mit…“ aus dem erscheinenden Menü.Wählen Sie im sich öffnenden Fenster „Windows Explorer“ aus der Liste der Optionen und klicken Sie auf OK.Navigieren Sie schließlich zu dem Ort, an dem Sie die Sicherungsdatei speichern möchten, und klicken Sie darauf, um sie im Standard-Viewer von Windows 10 zu öffnen.

Wie öffne ich eine iPhone-Sicherungsdatei unter Windows 10?

Wenn Sie ein iPhone haben, verwenden Sie wahrscheinlich iTunes, um die Daten Ihres Geräts zu sichern.Wenn Sie jemals versucht haben, eine Sicherungsdatei unter Windows 10 zu öffnen, wissen Sie, dass dies mühsam sein kann.So zeigen Sie eine iPhone-Sicherungsdatei unter Windows 10 an:

  1. Öffnen Sie die Datei-Explorer-App auf Ihrem Computer.
  2. Navigieren Sie zu dem Ordner, in dem die Sicherungsdatei gespeichert ist.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie „Öffnen mit…“ aus den Menüoptionen.
  4. Wählen Sie iTunes aus der Liste der verfügbaren Anwendungen aus und klicken Sie auf OK.
  5. Ihr iPhone wird in iTunes importiert und alle gesicherten Dateien werden in seinem Fenster (oder Fenstern, wenn mehrere Sicherungen vorhanden sind) angezeigt. Sie können dann auswählen, welche Dateien wiederhergestellt werden sollen, und den Rest der Sicherungsdatei löschen, wenn Sie sie nicht mehr benötigen.

Welche Software kann ich verwenden, um iPhone-Sicherungsdateien unter Windows 10 anzuzeigen?

Es gibt einige verschiedene Softwareprogramme, die zum Anzeigen von iPhone-Sicherungsdateien unter Windows 10 verwendet werden können.Eine Möglichkeit besteht darin, ein externes Speichergerät, z. B. ein USB-Laufwerk, für den Zugriff auf die Dateien zu verwenden.Eine weitere Option ist die Verwendung eines Drittanbieterprogramms wie File Explorer oder iExplorer, das aus dem Microsoft Store heruntergeladen werden kann.Nachdem die Dateien heruntergeladen wurden, können sie mit dem entsprechenden Programm geöffnet werden.

Welche Formate werden zum Anzeigen von iPhone-Sicherungsdateien unter Windows 10 unterstützt?

Windows 10 ermöglicht es Benutzern, Sicherungsdateien für ihr iPhone in einer Vielzahl von Formaten anzuzeigen.Dazu gehören: .bak, .dmg und .ipsw.Darüber hinaus ermöglicht Windows 10 Benutzern, diese Dateien direkt aus dem Datei-Explorer oder der OneDrive-App zu öffnen.

So zeigen Sie eine Sicherungsdatei unter Windows 10 an:

  1. Öffnen Sie den Datei-Explorer oder die OneDrive-App.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte „Apps“ (falls vorhanden).
  3. Klicken Sie unter „Dateiversionsverlauf“ auf den Namen des Geräts, für das Sie Ihre Sicherungsdatei anzeigen möchten.
  4. Wählen Sie unter "Backups" die entsprechende Backup-Datei aus der Liste der auf Ihrem Computer gespeicherten Backups aus.
  5. Klicken Sie bei Bedarf auf die Schaltfläche „Öffnen“ neben dem Dateinamen, um sie in Microsoft Word oder einem anderen Texteditor zu öffnen, der mit iOS-Backups kompatibel ist (nur .ipsw/.dmg/.bak-Dateien).

Erstellen alle iPhones Backups, die unter Windows 10 angezeigt werden können?

Ja, alle iPhones erstellen Backups, die unter Windows angezeigt werden können

iPhone-Modell - __________

iOS-Version - __________

Sicherung erstellt am - __________

Wenn sich einer dieser Werte von den unten angezeigten unterscheidet, wurde Ihr Telefon kürzlich nicht gesichert und muss möglicherweise mit iCloud synchronisiert werden, bevor Sie seine Sicherungsdateien anzeigen können.: iPhone 6/6S/SE/7/8/X (16GB/32GB/64GB): iOS 11 / 12 / 13 / 14 / 15 / 16 macOS Sierra 10 Yosemite | Hohe Sierra | MojavePC: Microsoft Windows 10 Home | Pro | Enterprise (32-Bit & 64-Bit)*Wenn Ihr Gerät oben nicht aufgeführt ist, aber innerhalb der letzten 30 Tage ein Backup erstellt wurde, kontaktieren Sie uns bitte unter [email protected] dot com, um Hilfe zu erhalten*Kann ich meine Fotos und Videos sichern? ?Ja!Das Sichern von Fotos und Videos ist mit unserer Foto- und Video-Backup-Funktion ganz einfach.*So sichern Sie Fotos und Videos:

  1. Die Sicherungsdateien werden im iCloud-Konto des iPhones gespeichert und können mit der iCloud-App auf einem Mac oder PC aufgerufen werden.So zeigen Sie die Sicherungsdateien an: Öffnen Sie die iCloud-App auf Ihrem Mac oder PC. Klicken Sie oben auf dem Bildschirm auf Ihren Namen. Wählen Sie „Ihre Geräte“.Wählen Sie unter „Sicherungen“ „iPhone-Sicherung“ aus.Wenn Sie mehr als ein iPhone mit Ihrem Computer verbunden haben, wählen Sie aus, für welches iPhone Sie die Sicherungsdatei anzeigen möchten. Klicken Sie auf den blauen Pfeil neben dem Dateinamen. Die Datei wird in iTunes oder im Windows Explorer geöffnet. Sie können dann auf „Herunterladen“ klicken. um sie herunterzuladen Wenn Sie eine Kopie der Datei erstellen möchten, klicken Sie auf „Kopie erstellen“.Sie können es dann nach Belieben löschen oder verschieben Um ein iPhone-Backup aus iTunes oder Windows Explorer wiederherzustellen, gehen Sie folgendermaßen vor: Starten Sie iTunes oder Windows Explorer Navigieren Sie zum Speicherort des Backups Doppelklicken Sie darauf Wählen Sie „Aus Backup wiederherstellen“Geben Sie Ihr Apple-ID-Passwort ein (falls erforderlich) Wählen Sie das Gerät aus, von dem Sie wiederherstellen möchten Klicken Sie auf „Wiederherstellen“ Befolgen Sie die Anweisungen Nach der Wiederherstellung verwenden Sie „Datei“ > „Informationen“, um zu überprüfen, ob alles korrekt wiederhergestellt wurde. Wie finde ich heraus, ob mein Telefon gesichert wurde?So finden Sie heraus, ob Ihr Telefon gesichert wurde:.Einstellungen öffnen.Tippen Sie unter „Allgemein“ auf „Info“.Tippen Sie auf „Status“.Es sollte ungefähr so ​​lauten:
  2. . Öffnen Sie unsere Foto- und Video-Backup-Funktion.Wählen Sie aus, welche Fotos und Videos Sie sichern möchten.Geben Sie einen Dateinamen für jedes Element ein (optional)* Wenn Sie alle Elemente ausgewählt haben, die Sie sichern möchten, und Dateinamen für sie eingegeben haben*, tippen Sie auf „Fertig stellen“.Ihre Fotos und Videos werden im internen Speicher Ihres Geräts gesichert und können mit der Standardmethode für Fotos und Videos auf Ihrem Gerät angezeigt oder geteilt werden. Wie kann ich meine Fotos und Videos wiederherstellen?So stellen Sie Fotos und Videos auf einem externen Laufwerk wieder her:(nur macOS):.Schließen Sie Ihr externes Laufwerk an Ihren Mac an. Öffnen Sie den Finder. 3a.) Wählen Sie im Menü „Datei“ die Option „Gehe zu“. Funktioniert nicht mit Musikdateien!)).Klicken Sie auf „OK“.Ziehen Sie die Dateien, die Sie wieder an einen gemeinsamen Platz zurückversetzen möchten, per Drag-and-Drop auf das Laufwerk, bevor Sie auf „Wiederherstellen“ klicken.

Werden beim Anzeigen einer iPhone-Sicherungsdatei Daten von meinem Gerät gelöscht?

Nein, beim Anzeigen einer iPhone-Sicherungsdatei unter Windows 10 werden keine Daten von Ihrem Gerät gelöscht.Die Dateien werden lediglich in einem anderen Format auf Ihrem Computer gespeichert als die Originaldateien auf Ihrem Telefon.Sie können die Dateien-App unter Windows 10 verwenden, um die Dateien anzuzeigen und zu verwalten.

Wie oft erstellen iPhones neue Backups, die unter Windows 10 angezeigt werden können?

Windows 10 ermöglicht es Benutzern, Backups anzuzeigen, die von iPhones auf dem Computer erstellt wurden.Dies ist hilfreich, wenn Sie ein iPhone aus einem Backup wiederherstellen müssen. So zeigen Sie ein Backup unter Windows 10:1 an.Öffnen Sie den Datei-Explorer und navigieren Sie zu dem Speicherort, an dem die Sicherung gespeichert wurde.2.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie „Öffnen mit“.3.Wählen Sie „Windows 10 PC“.4.Die Sicherung wird in einem Fenster auf Ihrem Computer angezeigt.5.Um das iPhone wiederherzustellen, klicken Sie auf „Wiederherstellen“ und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.6.Wenn Sie eine Kopie der Sicherung für die zukünftige Verwendung behalten möchten, klicken Sie auf „Speichern unter“ und wählen Sie einen Dateinamen für die Datei aus. (Diese Anleitung wurde mit Windows 10 geschrieben.

Benötige ich eine spezielle Genehmigung von Apple, um die Backups meines iPhones auf Windows 10-Computern anzuzeigen>?

Wenn Sie einen Windows 10-Computer und ein Apple-Gerät haben, können Sie die iPhone-Sicherungsdateien auf diesem Computer anzeigen.Sie benötigen keine spezielle Genehmigung von Apple.

So zeigen Sie die iPhone-Sicherungsdateien an:

  1. Öffnen Sie den Datei-Explorer auf Ihrem Windows 10-Computer.
  2. Navigieren Sie zu dem Ordner, in dem Ihre iPhone-Backups gespeichert sind.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen der Ordner und wählen Sie „Öffnen“.
  4. Der Inhalt dieses Ordners wird im Datei-Explorer-Fenster angezeigt.
  5. Sie können die Backups jetzt nach Belieben anzeigen oder löschen.

Was passiert, wenn ein iTunes- oder iCloud-Backup beschädigt ist und nicht auf meinen Computer geladen werden kann>?

Wenn Sie ein iPhone oder iPad haben und Ihr Gerät in iCloud oder iTunes gesichert haben und das Backup beschädigt ist, gibt es ein paar Dinge, die Sie tun können.Versuchen Sie zunächst, das Backup von seinem ursprünglichen Speicherort auf Ihrem Gerät wiederherzustellen.Wenn das nicht funktioniert, können Sie versuchen, es von einer Kopie wiederherzustellen, die Sie auf einem anderen Computer erstellt haben.Wenn alles andere fehlschlägt, können Sie schließlich das Backup aus der Cloud wiederherstellen.