Wie aktiviere ich Bluetooth auf meinem Windows 10-Computer?

Um den Bluetooth-Akku auf Ihrem Windows 10-Computer anzuzeigen, öffnen Sie die App „Einstellungen“ und klicken Sie auf „Bluetooth“.Unter „Gerätestatus“ sehen Sie eine Liste der Geräte, die mit Ihrem Computer verbunden sind.Wenn Sie ein Bluetooth-Gerät verbunden haben, wird es hier aufgelistet.Um den Akkustand für dieses Gerät anzuzeigen, klicken Sie auf seinen Namen. Wenn Sie kein Bluetooth-Gerät verbunden haben oder wenn Sie ein Gerät von Ihrem Computer trennen möchten, klicken Sie auf das „X“ neben „Gerätestatus“. Spaltenüberschrift.Dadurch wird dieses Gerät aus der Liste der mit Ihrem Computer verbundenen Geräte entfernt. Sie können Bluetooth auch auf Ihrem Windows 10-Computer deaktivieren oder aktivieren, indem Sie das Applet der Systemsteuerung unter System und Sicherheit verwenden."

Bluetooth ist eine fortschrittliche drahtlose Technologie, die heute in vielen Geräten wie Telefonen, Laptops usw. verwendet wird und es zwei oder mehr elektronischen Geräten ermöglicht, über kurze Entfernungen (bis zu etwa 30 Fuß) drahtlos miteinander zu kommunizieren. Die Hauptanwendung von Bluetooth ist die Verbindung von Mobiltelefonen mit Laptops, damit die Menschen während der Fahrt telefonieren können, ohne die Hände vom Schoß nehmen zu müssen. Es gibt jedoch auch viele andere Verwendungszwecke, z. B. das Verbinden zweier Spielkonsolen, damit Spieler während des Spiels chatten können. und sogar Lautsprecher in verschiedenen Räumen anschließen, damit alle gleichzeitig Musik hören können, ohne dass Kabel im ganzen Haus verlaufen müssen!In diesem Artikel zeigen wir, wie einfach es ist, den Batteriestand für verschiedene Bluetooth-fähige Geräte mit dem Betriebssystem Windows 10 zu aktivieren/deaktivieren/überprüfen.

  1. Öffnen Sie die Einstellungen-App
  2. Klicken Sie auf Bluetooth
  3. Suchen Sie auf der Registerkarte Gerätestatus alle Bluetooth-fähigen Geräte
  4. Überprüfen Sie den Batteriestand für jedes Gerät gemäß den Anforderungen

Wie verbinde ich ein Bluetooth-Gerät mit meinem Windows 10-Computer?

Um den Bluetooth-Akku auf Ihrem Windows 10-Computer anzuzeigen, öffnen Sie die „Bluetooth“-App und klicken Sie auf die Registerkarte „Geräte“.Unter jedem Gerät sehen Sie einen Prozentsatz der verbleibenden Akkulaufzeit.Wenn Sie mehrere Bluetooth-Geräte mit Ihrem Computer verbunden haben, können Sie eines auswählen, um die Akkulaufzeit detaillierter anzuzeigen.

Wie kann ich feststellen, ob der Akku meines Bluetooth-Geräts schwach ist?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, um zu überprüfen, ob der Akku Ihres Bluetooth-Geräts schwach ist.Eine Möglichkeit besteht darin, die App "Einstellungen" auf Ihrem Computer zu öffnen und nach dem Abschnitt "Bluetooth" zu suchen.Wenn der Akkuladestand unter 25 % liegt, muss Ihr Gerät möglicherweise aufgeladen werden.Sie können dies auch überprüfen, indem Sie im Infobereich Ihres Computers nach einem blauen Symbol suchen.Dieses Symbol zeigt an, dass Ihr Bluetooth-Gerät verbunden und einsatzbereit ist.Wenn Sie dieses Symbol nicht sehen, bedeutet dies, dass der Akku Ihres Geräts schwach ist und aufgeladen werden muss.Schließlich können Sie auch versuchen, alle anderen Geräte in Ihrem Haus auszuschalten, bevor Sie versuchen, Ihr Bluetooth-Gerät aufzuladen, da dies helfen kann, Strom zu sparen.

Warum verbindet sich mein Bluetooth-Gerät nicht mit meinem Windows 10-Computer?

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Bluetooth-Gerät eingeschaltet und mit Ihrem Computer verbunden ist.
  2. Überprüfen Sie, ob die Bluetooth-Einstellungen auf Ihrem Computer und auf dem Bluetooth-Gerät richtig konfiguriert sind.
  3. Versuchen Sie, sowohl Ihren Computer als auch das Bluetooth-Gerät neu zu starten.
  4. Wenn alles andere fehlschlägt, versuchen Sie, das Bluetooth-Gerät mit einem anderen Computer zu verbinden, oder verwenden Sie ein anderes Kabel, um es mit Ihrem Computer zu verbinden.

Was kann ich tun, wenn sich mein Bluetooth-Gerät nicht mit meinem Windows 10-Computer verbindet?

Wenn sich Ihr Bluetooth-Gerät nicht mit Ihrem Windows 10-Computer verbinden lässt, können Sie einige Dinge ausprobieren.Stellen Sie zunächst sicher, dass die Bluetooth-Verbindung auf beiden Geräten aktiviert ist.Überprüfen Sie als Nächstes, ob das Bluetooth-Gerät ordnungsgemäß auf Ihrem Computer installiert und konfiguriert ist.Stellen Sie abschließend sicher, dass die Bluetooth-Einstellungen auf Ihrem Computer korrekt eingerichtet sind.

Warum trennt sich mein Bluetooth-Gerät von meinem Windows 10-Computer?

Wenn auf Ihrem Windows 10-Computer Probleme mit der Bluetooth-Trennung auftreten, gibt es einige Dinge, die Sie tun können, um das Problem zu beheben und zu beheben.

Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr Bluetooth-Gerät ordnungsgemäß auf Ihrem Computer installiert und konfiguriert ist.Wenn dies nicht der Fall ist, kann Windows 10 das Gerät möglicherweise nicht finden oder sich nicht mit ihm verbinden.

Versuchen Sie zweitens, alle anderen aktiven Anwendungen oder Dienste zu deaktivieren, die die Bluetooth-Verbindung stören könnten.Dies umfasst alles von Antivirensoftware bis hin zu Streaming-Musikplayern oder Videodiensten.

Suchen Sie abschließend nach Updates oder Patches für Ihre Bluetooth-Software, die möglicherweise kürzlich veröffentlicht wurden.Wenn keine dieser Lösungen funktioniert, müssen Sie sich möglicherweise an den Support des Herstellers Ihres Bluetooth-Geräts wenden, um Unterstützung bei der Lösung des Problems zu erhalten.

Was soll ich tun, wenn keine Geräte aufgeführt sind, wenn ich versuche, ein Bluetooth-Gerät unter Windows 10 hinzuzufügen?

Wenn Sie versuchen, ein Bluetooth-Gerät hinzuzufügen und keine Geräte aufgeführt sind, stellen Sie zunächst sicher, dass der Bluetooth-Adapter richtig installiert ist.Wenn der Adapter nicht richtig installiert ist, wird er möglicherweise nicht von Windows 10 erkannt.Versuchen Sie als Nächstes erneut, nach Geräten zu suchen.Wenn das Gerät nach dem Scannen immer noch nicht angezeigt wird, ist es möglicherweise deaktiviert oder außerhalb der Reichweite.Um zu überprüfen, ob das Gerät deaktiviert oder außer Reichweite ist, öffnen Sie „Einstellungen“ auf Ihrem Computer und gehen Sie zu „Bluetooth & andere drahtlose Netzwerke“.Unter „Verfügbare Netzwerke“ sollten Sie den Netzwerknamen des verwendeten Bluetooth-Adapters sehen.Wenn der Netzwerkname nicht aufgeführt ist, ist das Gerät möglicherweise deaktiviert oder außerhalb der Reichweite.Stellen Sie abschließend sicher, dass Sie die richtige PIN für diesen bestimmten Bluetooth-Adapter hinzugefügt haben.

Was soll ich tun, wenn der Assistent zum Hinzufügen eines Geräts mein neues Bluetooth-Gerät in Windows 10 nicht findet?

Wenn Sie ein Bluetooth-Gerät haben, das nicht im Assistenten zum Hinzufügen eines Geräts aufgeführt ist, versuchen Sie es mit einer der folgenden Methoden:1.Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem Computer und klicken Sie auf Geräte.2.Klicken Sie auf Bluetooth und dann auf den Namen Ihres neuen Bluetooth-Geräts.3.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Namen Ihres neuen Bluetooth-Geräts und wählen Sie im angezeigten Menü die Option „Ausgeblendete Geräte anzeigen“.4.Wenn Sie ein Windows 10-Mobiltelefon verwenden, öffnen Sie die App „Einstellungen“ und tippen Sie unter „Drahtlos & Netzwerke“ auf „Verbindungen“.5.Tippen Sie unter „Bluetooth“ auf Ihren Namen oder Ihr Profilbild, um alle Ihre verbundenen Geräte anzuzeigen, einschließlich aller Bluetooth-Geräte, die nicht bei Windows 10 Mobile registriert sind (z. B. ein älteres Smartphone).6.Wenn Sie einen Laptop oder Desktop-Computer verwenden, öffnen Sie die Systemsteuerung und klicken Sie unter System und Sicherheit7 auf Hardware und Sound.Suchen Sie unter „Geräte“ nach Ihrem neuen Bluetooth-Gerät und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, um seine Eigenschaften anzuzeigen (oder doppelklicken Sie darauf, wenn es bereits geöffnet ist).8.Scrollen Sie auf der Registerkarte „Allgemein“ nach unten zu „Bluetooth-Status“ und suchen Sie nach einer Meldung, die angibt, ob das Gerät derzeit mit anderen Geräten verbunden ist (falls eine solche Meldung vorhanden ist, wird angegeben, welche Geräte derzeit verbunden sind).9.Wenn Sie an keinem dieser Orte etwas über Ihr neues Bluetooth-Gerät sehen, versuchen Sie, Ihren Computer neu zu starten oder Ihr USB-Kabel zwischen Ihrem Computer und dem Bluetooth-Adapter/-Gerät zu trennen/wieder anzuschließen, bevor Sie erneut versuchen, es zu Windows 10 hinzuzufügen (siehe unten für Weitere Informationen zum Verbinden von Bluetooth-Adaptern/-Geräten). 10. (Optional) Um zu überprüfen, ob Windows dieses bestimmte Bluetooth-Gerät automatisch als Teil seiner Standardkonfiguration hinzugefügt hat, öffnen Sie Systemsteuerung > Hardware und Sound > Sounds und Audiogeräte > Media-Streaming-Geräte > Cast-Geräte11. (Optional) So deaktivieren Sie das Media-Streaming für dieses spezielle Bluetooth-Gerät, sodass Sie es nicht mit Cast-Funktionen verwenden können, während Sie aus einem anderen Anwendungs- oder Spielfenster streamen: 12. (Optional) So deaktivieren Sie das Media-Streaming für alle Drahtlose Audiogeräte:13. (Optional) So fügen Sie dieses spezielle Bluetooth-Gerät manuell als Audioeingangsquelle hinzu:14. (Optional) So fügen Sie dieses spezielle Bluetooth-Gerät manuell als Audioausgangsquelle hinzu:15. (Optional) Versuchen Sie, eine direkte Verbindung über TCP/IP herzustellen, anstatt Wi-Fi zu verwenden: (nur Windows 8): 16.- Um sich drahtlos mit bestimmten Bluetooth-fähigen Smartphones mit Android OS Version 4 Jelly Bean oder höher zu verbinden (Betriebssystemversionen davor können kompatibel sein, aber die Ergebnisse können variieren), müssen Benutzer zunächst die Option „USB-Debugging“ in den Entwickleroptionen aktivieren, nachdem sie zu „Einstellungen“ -> „Über das Telefon“ gegangen sind.Gehen Sie dann wie folgt vor:- Gehen Sie zurück zum Startbildschirm->Wählen Sie Hauptmenü->Wählen Sie Über das Telefon->Tippen Sie sieben Mal hintereinander auf die Build-Nummer, bis „Sie haben jetzt die Entwickleroptionen freigeschaltet!“ Nachricht erscheint in der linken unteren Ecke.- Gehen Sie jetzt zurück zum Startbildschirm -> Hauptmenü auswählen -> Entwickleroptionen auswählen -> Unter „Telefon“ USB-Debugging aktivieren (Nach dem Aktivieren des USB-Debugging stellen Sie bitte sicher, dass der richtige Port im System geöffnet ist, indem Sie den entsprechenden auswählen Nummer aus der Systemliste wie 5555 usw.) 17.- Nachdem Sie das USB-Debugging aktiviert haben, verbinden Sie bitte das Telefon mit dem PC über das richtige OTG-Kabel, das vom Handyhersteller wie Samsung usw. bereitgestellt wird. Danach sollte der PC zur Verbindungserlaubnis auffordern Popup-Fenster wie unten gezeigt, wo gerade angekreuzt Das Kästchen Verbindung von diesem Computer zulassen sollte ausgewählt werden wiederholtes Drücken einer beliebigen Taste20. Trennen Sie jetzt einfach das Telefon vom PC, wenn Sie fertig sind21.. Für ein optimales Erlebnis empfehlen wir, die neueste Version von BlueToot herunterzuladen h-Treiber online verfügbar22..Einige häufig auftretende Probleme beim Ausprobieren der oben genannten Methoden sind unten angegeben23.: Das Gerät ist möglicherweise gekoppelt, kann aber keine Anrufe tätigen24.: Kann nicht gekoppelt werden, selbst nachdem die Anweisungen korrekt befolgt wurden25.: Der Kopplungsvorgang schlägt fehl26.: Ich kann die Person nicht sprechen hören, obwohl sie sind innerhalb der Reichweite27.

Ist es sicher, gekoppelte Bluetooth-Geräte von Windows 10 zu entfernen?

Wenn Sie ein gekoppeltes Bluetooth-Gerät von Ihrem Windows 10-Computer entfernen möchten, ist dies sicher.Beachten Sie jedoch, dass der Akku Ihres Computers entladen werden kann, wenn das Gerät nicht ordnungsgemäß getrennt wird.

So entfernen Sie ein gekoppeltes Bluetooth-Gerät sicher von Ihrem Windows 10-Computer:

  1. Öffnen Sie das Startmenü und suchen Sie nach „Bluetooth“.
  2. Klicken Sie auf das Applet „Bluetooth“, das in der Ergebnisliste erscheint.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eines der Geräte, die derzeit mit Ihrem Computer verbunden sind, und wählen Sie „Entfernen“.
  4. Wenn Sie eines der Geräte verbunden halten möchten, klicken Sie stattdessen auf die Schaltfläche „Verbindung halten“.