Wie behebe ich, dass der Benutzerprofildienst unter Windows 7 fehlgeschlagen ist?

Der Benutzerprofildienst ist eine Komponente von Windows 7, die dabei hilft, Benutzereinstellungen und -präferenzen zu verfolgen. Wenn der Benutzerprofildienst fehlschlägt, können Benutzer möglicherweise nicht auf ihre Dateien oder Einstellungen zugreifen oder es treten andere Probleme auf. In diesem Handbuch werden wir das tun zeigen Ihnen, wie Sie fehlgeschlagene Fenster des Benutzerprofildienstes reparieren

Benutzerprofildienst fehlgeschlagen Windows 7

Der Benutzerprofildienst (UPS), auch als Benutzerkontensteuerung (UAC) bekannt, ist ein wichtiger Bestandteil von Windows 7, der dabei hilft, die Benutzereinstellungen und -präferenzen zu verfolgen.Wenn UPS ausfällt, können Benutzer möglicherweise nicht auf ihre Dateien oder Einstellungen zugreifen oder es treten andere Probleme auf.In diesem Handbuch zeigen wir Ihnen, wie Sie fehlgeschlagene Fenster des Benutzerprofildienstes reparieren können

Versuchen Sie zunächst, Ihren Computer neu zu starten.

  1. Versuchen Sie zunächst, Ihren Computer neu zu starten.Wenn das Problem weiterhin besteht, führen Sie einen der folgenden Schritte aus: Versuchen Sie, Windows 7 mit dem ursprünglichen Installationsmedium neu zu installieren. Verwenden Sie eine Wiederherstellungsdiskette, um Ihren Computer wiederherzustellen. Verwenden Sie ein bootfähiges USB-Laufwerk, um Windows 7 von Grund auf neu zu installieren Löschen Sie Ihren Browserverlauf8 ) Führen Sie einen Virenscan durch9 ) Suchen Sie nach Spyware10 ) Aktualisieren Sie Ihre Antivirensoftware11 ) Ändern Sie Ihr Passwort12 ) Deaktivieren Sie automatische Updates13 ) Deaktivieren Sie die Dateifreigabe14 ) Deaktivieren Sie Remote Desktop15 ) Deinstallieren Sie alle nicht benötigten Programme16 ) Ändern Sie einige Systemeinstellungen17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 55 55 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 68 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 113 114 115 116 117 117 119 120 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 14 0 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 169 170 171 172 173 174 175 177 178 179 180 181 182 184 185 185 186 187 188 188 188 188 188 188 188 188 188 188 188 188 188 188 188 188 188 188 188 189 189 189 189 189 189 189 189 189 189 189 189 189 189 189 189 189 189 189 189 189 189 189 189 189 189 189 189 189 189 189 189 189 189 189 189 189 189 189 189 189 189 189 189 189 189 189 189 189 189 189 189 189 189 189 189) 190 191 192 193 194 195 195 197 198 19 200 2002 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 227 228 229 230 231 233 223 235 223 227 226 226 227 229 230 231 232 233 235 236 237 238 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 39 0 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 747 448

Was sind die Schritte, um den Fehler des Benutzerprofildienstes unter Windows 7 zu beheben?

1.Überprüfen Sie, ob der Benutzerprofildienst ausgeführt wird2.Wenn nicht, starten Sie es3.Suchen Sie nach Updates für den Benutzerprofildienst4.Beheben Sie alle Probleme, die dazu führen können, dass der Benutzerprofildienst fehlschlägt5.Testen Sie den Fix, um sicherzustellen, dass er funktioniert6.Entfernen Sie bei Bedarf alle temporären Fixes7.Starten Sie Ihren Computer neu8.Fertig!1) Stellen Sie sicher, dass der Benutzerprofildienst ausgeführt wird, indem Sie SystemsteuerungSystem und SicherheitBenutzerprofile einchecken.2) Wenn der Benutzerprofildienst nicht ausgeführt wird, versuchen Sie, ihn zu aktualisieren, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:a) Öffnen Sie in Windows 7 StartSystemsteuerungb) Klicken Sie auf System und Sicherheitc) Klicken Sie auf Benutzerkontend) Klicken Sie auf der linken Seite von Benutzerkonten auf Profileinstellungen änderne) Klicken Sie auf der Registerkarte Allgemein auf Anderes Konto verwenden, wenn Sie bei Windows angemeldet sind (falls Sie mehrere Konten verwenden Wählen Sie unter Windows 7 ein anderes Konto als Ihr Hauptkonto). f) Geben Sie Ihren Anmeldenamen (z. B. „jsmith“) und Ihr Passwort (z. B. „password“) ein. g) Wählen Sie OK. h) Die aktualisierten Einstellungen werden unter „Anmelden“ angezeigt Zum Windows-Abschnitt des Benutzerkonten-Fenstersi) Starten Sie Ihren Computer neu3

Wenn die Aktualisierung fehlschlägt oder Sie keinen Zugriff auf einen Computer haben, auf dem Windows 7 installiert ist, können Sie versuchen, Probleme mit dem Benutzerprofildienst zu beheben, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:1

Überprüfen Sie, ob Updates für den Benutzerprofildienst verfügbar sind

Wenn keine Updates verfügbar sind, versuchen Sie zunächst, Ihren Computer neu zu starten, da dies manchmal Probleme mit Diensten behebt, die bei Bedarf nicht immer automatisch neu gestartet werden.Wenn der Neustart nicht funktioniert, müssen Sie weitere Maßnahmen ergreifen, je nachdem, welches spezifische Problem dazu führt, dass der Benutzerprofildienst fehlschlägt:

2 Versuchen Sie, bestimmte Funktionen zu deaktivieren, die den Betrieb des Benutzerprofildienstes stören oder beeinträchtigen könnten: Wenn Sie beispielsweise einen Proxyserver verwenden, deaktivieren Sie dessen Verwendung, damit der Datenverkehr während der Aktualisierung nicht von den Profilen umgeleitet wird oder repariert. Oder vielleicht werden einige Programme beim Start automatisch gestartet, was ebenfalls die ordnungsgemäße Erstellung oder Verwendung von Profilen beeinträchtigen könnte. Es ist wichtig, jede mögliche Lösung zu testen, bevor Sie dauerhafte Maßnahmen ergreifen, da einige Änderungen unbeabsichtigte Folgen haben können . 3 Unnötige Dienste deaktivieren : Manchmal kann Software von Drittanbietern mit anderen Komponenten Ihres Systems in Konflikt geraten oder diese beschädigen - wie z. Deinstallieren Sie alles, was Ihrer Meinung nach Probleme verursachen könnte, starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob sich die Dinge danach verbessern. 4 Mit Profilen verknüpfte Dateien auf Beschädigung prüfen: Dazu gehören sowohl persönliche Dateien wie Fotos und Dokumente als auch von Profilen benötigte Systemdateien wie C:Windowssystem32config.Oftmals können beschädigte Dateien Fehler verursachen, selbst wenn alles andere normal erscheint, so dass die Wiederherstellung verlorener Daten häufig zugrunde liegende Probleme lösen kann, ohne dass invasivere Reparaturen erforderlich sind. 5 Berechtigungen zurücksetzen: Berechtigungen können im Laufe der Zeit beschädigt werden, wodurch Benutzer daran gehindert werden können, richtig oder überhaupt auf ihre eigenen Profile zuzugreifen. Resetting permissions on folders and files involved in creating/using profiles often resolves these kinds of issues without requiring more extensive repairs ."1"First check whether there are any known updates available fortheuserprofileservicebycheckingiftheupdatecheckerisrunningorifyoucanaccesstheinternetanddownloadanupdatethatwillfixproblemswiththisservice.(Formoreinformationonhowtousetheupdatecheckerpleaseseethisarticle.)2Trydisablingcertainfeaturesthatthemightinterferewithoraffectthoperationoftheruserprofileservice.(Forexample,"Ifyourewithaproxyserverthendisableitsuseandsignaltransmissionmightnotoccurincorrectly. ")3 Unnötige Dienste deaktivieren: (Eine detaillierte Liste der Dienste, die möglicherweise deaktiviert werden müssen, finden Sie in diesem Artikel.

Was führt dazu, dass mein Benutzerprofildienst unter Windows 7 fehlschlägt?

Der Benutzerprofildienst ist eine Windows 7-Komponente, die dazu beiträgt, Benutzereinstellungen und -einstellungen über mehrere Sitzungen hinweg beizubehalten.Wenn dies fehlschlägt, können Benutzer möglicherweise nicht auf ihre Profile oder Dateien zugreifen.Es gibt mehrere Gründe, warum der Benutzerprofildienst unter Windows 7 fehlschlägt:

  1. Der Benutzerprofildienst wurde möglicherweise nicht ordnungsgemäß installiert oder konfiguriert.Überprüfen Sie die Ereignisanzeige auf Fehler oder Warnungen im Zusammenhang mit dem Benutzerprofildienst.
  2. Der Benutzerprofildienst kann aufgrund einer hohen Nachfrage von Benutzern oder aufgrund zu vieler Dienste, die gleichzeitig ausgeführt werden, überlastet sein.Versuchen Sie, einige Ihrer anderen Dienste zu deaktivieren, um festzustellen, ob dies die Belastung des Benutzerprofildiensts verringert.
  3. Die mit dem Benutzerprofildienst verknüpften Registrierungsschlüssel sind möglicherweise beschädigt, sodass er nicht ordnungsgemäß funktioniert.Das Reparieren dieser Schlüssel kann das Problem manchmal beheben.
  4. Die Dateisystemberechtigungen auf Ihrem Computer können den Benutzerprofildienst daran hindern, auf die erforderlichen Ressourcen zuzugreifen.Ändern Sie die Berechtigungen für relevante Ordner und Dateien, um dem Benutzerprofildienst Zugriff darauf zu gewähren.

Wie kann ich verhindern, dass mein Benutzerprofil unter Windows 7 fehlschlägt?

Es gibt ein paar Dinge, die Sie tun können, um zu versuchen, den Fehler des Benutzerprofildienstes unter Windows 7 zu beheben.Überprüfen Sie zunächst die Systemressourcen, um festzustellen, ob auf Ihrer Festplatte genügend Speicherplatz für das Benutzerprofil vorhanden ist.Wenn nicht, können Sie ein neues Benutzerprofil auf einem anderen Computer erstellen und die Dateien auf Ihren Windows 7-Computer kopieren.Sie können auch versuchen, Ihren Computer neu zu starten und dann erneut versuchen, auf das Benutzerprofil zuzugreifen.Wenn alle diese Lösungen fehlschlagen, müssen Sie sich möglicherweise an den Microsoft-Support wenden, um Hilfe bei der Behebung des Fehlers des Benutzerprofildiensts unter Windows 7 zu erhalten.

Was soll ich tun, wenn mein Benutzerprofil unter Windows 7 fehlschlägt?

Benutzerprofile sind wichtige Dateien, die alle Ihre Benutzereinstellungen und -präferenzen speichern.Wenn Ihr Benutzerprofil unter Windows 7 fehlschlägt, müssen Sie es möglicherweise reparieren.Diese Anleitung zeigt Ihnen, wie das geht. Versuchen Sie zunächst, Ihren Computer neu zu starten.Manchmal können Probleme mit Benutzerprofilen durch einen Neustart Ihres Computers behoben werden. Wenn das Problem weiterhin besteht, gehen Sie folgendermaßen vor: 1) Öffnen Sie die Systemsteuerung. 2) Klicken Sie auf Benutzerkonten. 3) Unter „Benutzerprofile“. 4) Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das fehlerhafte Profil und wählen Sie es aus "Eigenschaften5) Klicken Sie auf der Registerkarte "Allgemein" auf "Profil zurücksetzen".6) Klicken Sie auf "OK".7) Stellen Sie nach dem Zurücksetzen des Profils sicher, dass alle Ihre Benutzereinstellungen und -einstellungen wiederhergestellt sind.8) Microsoft-Support für weitere Unterstützung. Benutzerprofile können aus verschiedenen Gründen fehlschlagen – manchmal tritt ein Fehler auf, während Windows 7 versucht, auf ein Benutzerprofil zuzugreifen oder es zu erstellen, manchmal kann die Datei selbst beschädigt sein.

Warum ist mein Benutzerprofil unter Windows 7 fehlgeschlagen?

Benutzerprofile sind ein wichtiger Bestandteil von Windows 7.Sie speichern Ihre Einstellungen, Dateien und Anwendungen, sodass Sie jederzeit schnell darauf zugreifen können, wenn Sie sie benötigen.Wenn Ihr Benutzerprofildienst unter Windows 7 fehlschlägt, können Sie das Betriebssystem möglicherweise überhaupt nicht verwenden.In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie den Fehler des Benutzerprofildienstes unter Windows 7 beheben können.

Versuchen Sie zunächst, Ihren Computer neu zu starten.Wenn das nicht funktioniert, versuchen Sie, Ihren Computer mit dem Windows-Reparaturtool zu reparieren. (Um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Ihren Computer mit dem Windows-Reparaturtool reparieren, lesen Sie unseren Artikel So beheben Sie PC-Probleme mit dem Windows-Reparaturtool.) Wenn keine dieser Lösungen funktioniert, ist Ihr Benutzerprofildienst wahrscheinlich ausgefallen und Sie müssen Ihr Betriebssystem ersetzen oder neu installieren.

Wann wird mein Benutzerprofil unter Windows 7 nicht mehr fehlschlagen?

Wenn Ihr Benutzerprofildienst unter Windows 7 fehlgeschlagen ist, können Sie die folgenden Methoden ausprobieren, um das Problem zu beheben.

  1. Starte deinen Computer neu.
  2. Entfernen Sie den Benutzerprofildienst (UPS) und installieren Sie ihn erneut.
  3. Suchen Sie nach Updates für den User Profile Service (UPS).
  4. Reparieren Sie die Berechtigungen für den Benutzerprofilordner.
  5. Suchen Sie nach ungültigen Registrierungsschlüsseln, die dem User Profile Service (UPS) zugeordnet sind.

Gibt es eine Möglichkeit, einen fehlgeschlagenen Benutzerprofildienst unter Windows 7 zu reparieren, ohne Daten zu verlieren?

Auf diese Frage gibt es keine allgemeingültige Antwort, da der beste Weg, einen ausgefallenen Benutzerprofildienst unter Windows 7 zu reparieren, von den jeweiligen Umständen abhängt.Einige Tipps zur Behebung eines fehlgeschlagenen Benutzerprofildienstes unter Windows 7 umfassen jedoch die Fehlerbehebung des Problems durch die Durchführung grundlegender Systemprüfungen und die Reparatur beschädigter Dateien, falls erforderlich.Außerdem können Sie versuchen, aktualisierte Software oder Treiber zu installieren, die Einstellungen Ihres Computers zurückzusetzen oder Ihre Sicherungsdatei wiederherzustellen, falls verfügbar.Wenn alle diese Lösungen das Problem nicht lösen, müssen Sie sich möglicherweise an den Kundendienst wenden, um Hilfe zu erhalten.

Wie gehen Sie mit dem Fehler „Anmeldung beim Benutzerprofildienst fehlgeschlagen“ in Windows 8.1 und Windows 10 um?

Wenn Sie den Benutzerprofildienst Fehler bei der Anmeldung erhalten, besteht eine gute Chance, dass Ihr Benutzerprofildienst nicht ordnungsgemäß funktioniert.In diesem Handbuch zeigen wir Ihnen, wie Sie fehlgeschlagene Fenster des Benutzerprofildienstes reparieren können

Stellen Sie zunächst sicher, dass der Benutzerprofildienst auf Ihrem Computer aktiviert ist.Öffnen Sie dazu die Systemsteuerung und gehen Sie zu System und Sicherheit > Verwaltung > Dienste.Wenn der Benutzerprofildienst nicht aufgeführt ist, aktivieren Sie ihn, indem Sie auf sein Kontrollkästchen klicken und Ihren Computer neu starten.

Versuchen Sie als Nächstes, sich bei Windows anzumelden

Wenn keine dieser Lösungen funktioniert, ist es möglicherweise an der Zeit, Windows neu zu installieren

  1. 1 oder 10 mit Ihrem Benutzernamen und Passwort.Wenn Sie immer noch den Fehler „Anmeldung beim Benutzerprofildienst fehlgeschlagen“ erhalten, liegt möglicherweise ein Problem mit Ihrem Konto oder mit Ihrem Benutzerprofil selbst vor.Versuchen Sie, Ihr Passwort zurückzusetzen, falls Sie eines eingerichtet haben, und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird.
  2. 1 oder 10 ganz.Sie können eine neue Kopie beider Betriebssysteme von der Microsoft-Website herunterladen und auf Ihrem Computer installieren, indem Sie das mitgelieferte Installationsmedium verwenden oder es online von einer anderen Quelle herunterladen.Versuchen Sie nach der Installation von Windows 1 oder 10, sich erneut mit Ihrem Benutzernamen und Kennwort anzumelden; Wenn das auch nicht funktioniert, müssen Sie sich an den Microsoft-Support wenden, um Hilfe bei der weiteren Fehlerbehebung dieses Problems zu erhalten.

Wie kann ich den Fehler „Anmeldung beim Benutzerprofildienst fehlgeschlagen“ auf Windows 8.1- und 10-PCs beheben?

Der Benutzerprofildienst (UPS) ist ein Windows-Dienst, der Benutzern hilft, sich bei ihren Computern anzumelden.Wenn die USV ausfällt, können sich Benutzer möglicherweise nicht anmelden oder auf ihre Profile zugreifen. In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie den Windows 7-Fehler des Benutzerprofildiensts beheben können.1.Versuchen Sie, Ihren Computer neu zu starten. Wenn das Problem mit dem Benutzerprofildienst zusammenhängt, kann ein Neustart Ihres Computers helfen, das Problem zu lösen.Sie können auch versuchen, den Benutzerprofildienst zu deaktivieren und dann wieder zu aktivieren.2.Suchen Sie nach Updates für den Benutzerprofildienst. Windows 8.1 und 10 enthalten Funktionen, mit denen einige Probleme mit dem Benutzerprofildienst behoben werden können.Stellen Sie sicher, dass Sie die neuesten Updates für Ihr Betriebssystem verwenden, damit Sie die besten Chancen haben, alle Probleme zu lösen. „Der Benutzerprofildienst ist fehlgeschlagen“-Fehler werden durch eine von mehreren Ursachen verursacht: Eine fehlende oder beschädigte Datei, die mit den UPSBugs in Microsoft-Software-Inkompatibilitäten Inkompatibilität zwischen Hardware- und SoftwaretreibernProbleme mit Microsoft Windows-SicherheitseinstellungenKonfigurationsprobleme3 . Vergewissern Sie sich, dass alle erforderlichen Komponenten installiert sind. Wenn eine oder mehrere der erforderlichen Komponenten nicht installiert sind, wird beim Versuch, UPS zu starten, eine Fehlermeldung wie „Der Benutzerprofildienst ist fehlgeschlagen“ angezeigt.Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie alle diese fehlenden Komponenten installieren. „Benutzerprofildienst fehlgeschlagen“-Fehler unter Windows 10 – Behebung In letzter Zeit wurde von vielen Benutzern berichtet, dass sie einen „Benutzerprofildienst fehlgeschlagen“ erhalten "Fehler beim Anmelden am PC nach dem Upgrade von Windows 8/8 Pro/7/Vista etc...Hier ist, was ich bisher als mögliche Lösung gefunden habe!Stellen Sie zunächst sicher, dass alle Ihre Updates auf dem neuesten Stand sind, einschließlich Microsoft-Updates und Gerätetreibern (von Herstellern). Überprüfen Sie als Nächstes, ob Programme von Drittanbietern ausgeführt werden, die möglicherweise mit UPM in Konflikt stehen, wie z. B. Antivirensoftware oder Firewall-Programme selbst auf Ihrem PC richtig konfiguriert ist, z. B.: Ist es über die Gruppenrichtlinie aktiviert?Ist es bei Services registriert?usw. Führen Sie zuletzt einen Diagnosetest auf UPM selbst durch, indem Sie „upmdiag /testprofile“ starten.Dies sollte Ihnen eine bessere Vorstellung davon geben, wo potenzielle Konflikte liegen könnten.- Deaktivieren Sie UPM vorübergehend, bis es gelöst ist4. Beschädigte Dateien reparierenWenn Dateien in UPS aufgrund einer falschen Installation oder Konfiguration beschädigt werden, kann ihre Reparatur die Funktionalität wiederherstellen und Fehler im Zusammenhang mit Benutzerprofilen wie „Der Benutzerprofildienst ist fehlgeschlagen“ beseitigen.So reparieren Sie beschädigte Dateien:1) Starten Sie die Systemdateiprüfung ( SFC)2) Wählen Sie „Jetzt prüfen“.3) Klicken Sie auf „Alle auswählen“.4) Klicken Sie auf „Ausgewählte reparieren“.5) Klicken Sie auf „OK“.HINWEIS: Die Neuinstallation von Anwendungen oder die Neuinstallation von Windows selbst kann diese Art von Problemen möglicherweise ebenfalls beheben Fehler können zu Problemen führen, wenn Sie versuchen, Dienste wie UPM zu verwenden. Ein Beispiel wäre, ACLs zu eng für Dienste wie DHCPv6 festzulegen, was dazu führen könnte, dass sie überhaupt nicht funktionieren alle vollen Zugriff.

Fehler beim Benutzerprofildienst in Windows 8/8.1/10 beheben?

Der Benutzerprofildienst ist ein Windows-Dienst, der dabei hilft, Benutzerprofile auf einem Computer zu verfolgen.Wenn dies fehlschlägt, treten möglicherweise Probleme mit Ihrem Benutzerprofil auf.In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie fehlgeschlagene Fenster des Benutzerprofildienstes reparieren können

Microsoft .NET Framework 3 (oder höher)

Microsoft Active Directory-Domänendienste (AD DS)

Windows Installer-Erweiterungen von Drittanbietern (WISE)

Wenn eines dieser Elemente fehlt oder nicht richtig installiert ist, befolgen Sie bitte unsere Anweisungen, um es von Grund auf neu zu installieren: https://supportqna.com/howto/article/272904-how-to-install-windows-8-1-update/ .

  1. Starten Sie die Dienstekonsole, indem Sie auf die Schaltfläche Start klicken und services.msc in das Suchfeld eingeben.Wenn die Dienstekonsole angezeigt wird, doppelklicken Sie auf den Benutzerprofildienst und klicken Sie dann auf OK, um das Fenster der Dienstekonsole zu schließen.
  2. Scrollen Sie im Fenster Benutzerprofildienst nach unten, bis Sie eine Liste mit Fehlern sehen, die angeben, warum der Dienst fehlgeschlagen ist.Wenn keine Fehler vorliegen, fahren Sie mit Schritt 5 unten fort.Klicken Sie andernfalls auf eine der Fehlermeldungen und lesen Sie deren Beschreibung, um herauszufinden, was getan werden muss, damit der Dienst wieder funktioniert.
  3. Wenn eines oder mehrere der erforderlichen Elemente nicht auf Ihrem Computer vorhanden sind, müssen Sie es installieren, bevor Sie mit Schritt 4 unten fortfahren: