Wie sehen Sie Ordnergrößen in Windows 10?

In Windows 10 können Sie die Größe von Ordnern und Dateien im Datei-Explorer sehen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf einen Ordner klicken und Eigenschaften auswählen. Im Eigenschaftenfenster sehen Sie unter „Größe“ auf der linken Seite die Gesamtgröße aller Dateien Dateien und Ordner im Ordner anzeigen. Sie können die Größe einzelner Dateien oder Ordner auch anzeigen, indem Sie darauf doppelklicken. Wenn Sie Dateigrößen ausblenden möchten, können Sie dies tun, indem Sie „Dateigröße in Details anzeigen“ unter „ Größe" auf der linken Seite des Eigenschaftenfensters des Datei-Explorers. Weitere Informationen zur Verwendung des Datei-Explorers in Windows 10 finden Sie in unserer Anleitung: Verwendung des Datei-Explorers in Windows 10.

Bis zu welcher Größe werden Ordner in Windows 10 angezeigt?

Wie werden Ordnergrößen in Windows 10 angezeigt?In Windows 10 können Sie die Größe von Ordnern und Dateien anzeigen, indem Sie den Datei-Explorer öffnen und auf die Registerkarte Ansicht klicken.Unter "Ordnergröße" sehen Sie eine Liste aller Ordner auf Ihrem Computer sowie deren Gesamtgröße.Sie können auch die Größe einzelner Dateien anzeigen, indem Sie auf ihren Namen in der Spalte „Dateigröße“ klicken. Wenn Sie Ordner oder Dateien ausblenden möchten, können Sie dies tun, indem Sie sie auswählen und auf die Schaltfläche „Ausgeblendete Elemente“ klicken (oder drücken Strg+H). Dadurch wird eine Liste aller versteckten Elemente auf Ihrem Computer angezeigt, einschließlich aller Unterordner, die in diesen Ordnern versteckt sind. Sie können auch die Suchfunktion von Windows 10 verwenden, um bestimmte Dateien oder Ordner zu finden.Geben Sie einfach einen Teil ihres Namens in die Suchleiste oben im Datei-Explorer ein und klicken Sie dann auf die angezeigten Ergebnisse. Wenn Sie schließlich die Größe eines Ordners oder einer Datei ändern möchten, ohne deren Inhalt zu beeinflussen, klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie sie aus "Größe ändern.

Wie können Sie die Größe von Ordnern in Windows 10 ändern?

In Windows 10 können Sie die Größe von Ordnern ändern, um sie größer oder kleiner zu machen.Dies ist nützlich, wenn Sie Ihre Dateien einfacher organisieren möchten. So ändern Sie die Größe eines Ordners in Windows 10:

Wie sehe ich, wie viel Speicherplatz meine Datei(en) auf meiner Festplatte einnehmen?

In Windows 10 können Sie anzeigen, wie viel Speicherplatz Ihre Datei(en) auf Ihrer Festplatte einnehmen, indem Sie die Registerkarte „Speicher“ des Datei-Explorers verwenden (Datei-Explorer > Eigenschaften > Speicher). Sie können auch Windows PowerShell-Cmdlets verwenden, um anzuzeigen, wie viel Speicherplatz eine bestimmte Datei oder ein bestimmtes Verzeichnis auf Ihrer Festplatte belegt: 1 In einem Eingabeaufforderungsfenster mit erhöhten Rechten (Windows

  1. Öffnen Sie den Datei-Explorer (Windows . Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner, dessen Größe Sie ändern möchten, und wählen Sie Eigenschaften aus den Menüoptionen. Wählen Sie auf der Registerkarte Ordnergröße eine der folgenden Optionen aus: • Groß – Diese Option macht den Ordner groß genug, um viele Dateien aufzunehmen.• Klein – Diese Option macht den Ordner klein genug, um auf einen einzelnen Bildschirm zu passen, ohne nach unten zu scrollen.Klicken Sie auf OK, um diese Änderungen zu übernehmen und den Datei-Explorer zu schließen.Sie können die Größe von Ordnern auch mithilfe von Windows PowerShell-Cmdlets ändern: Öffnen Sie ein Eingabeaufforderungsfenster mit erhöhten Rechten (Windows . Geben Sie mkdir /D ein&& CDGeben Sie copy /Y *.txt C:temp ein. Geben Sie del C:temp*.txt ein. Geben Sie exit ein. Schließen Sie alle offenen Fenster. Starten Sie Ihren Computer neu. Wenn Sie Probleme mit dieser Anleitung haben, teilen Sie uns dies bitte unter [email protected] mit Vielen Dank!
  2. , geben Sie dir ein. 2 Um Informationen zu einer bestimmten Datei oder einem bestimmten Verzeichnis anzuzeigen, geben Sie dir einWenn Sie beispielsweise Informationen über „C:UsersJohnAppDataLocal“ herausfinden möchten, geben Sie dir C:UsersJohnAppDataLocal ein. 3 Um herauszufinden, wie viel Speicherplatz jedes Unterverzeichnis in „C: UsersJohn" belegt ist, geben Sie dir AppData ein. 4 Um ein bestimmtes Unterverzeichnis in "C:Users" zu löschen, geben Sie del AppData ein.5 Um den erhöhten Modus zu verlassen und zum normalen Modus zurückzukehren, geben Sie exit ein. 6 Starten Sie Ihren Computer neu. Wenn Sie Probleme mit dieser Anleitung haben, teilen Sie uns dies bitte unter [email protected] mit.

Gibt es eine Möglichkeit, Ordnergrößen in Windows 10 anzuzeigen, ohne zusätzliche Software zu installieren?

Es gibt eine Möglichkeit, Ordnergrößen in Windows 10 anzuzeigen, ohne zusätzliche Software zu installieren.Öffnen Sie dazu das Datei-Explorer-Fenster und klicken Sie auf die Registerkarte Ansicht.Unter dem Abschnitt Anzeigen sehen Sie eine Option namens Ordnergröße.Dadurch wird die Größe aller Ordner auf Ihrem Computer in Byte und Megabyte angezeigt.

Wie überprüfen Sie die Größe eines Ordners in Windows 10?

In Windows 10 können Sie die Größe eines Ordners anzeigen, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und "Eigenschaften" auswählen. Sie können auch die "cmd"-Befehlszeile verwenden, um die Größe eines Ordners anzuzeigen. Öffnen Sie dazu die "cmd " Fenster, indem Sie Windows+R drücken, cmd in das Suchfeld eingeben und auf OK klicken. Geben Sie an der Eingabeaufforderung Folgendes ein:

dir /s /b "%path%">C:WindowsTempSizeOfFolder.txt

Beispiel: dir /s /b C:UsersJohnAppDataLocalMicrosoftOneDrive.txt

In diesem Beispiel wird C:Windows als Pfad zum Anzeigen von Informationen zu Ordnern auf Johns Computer verwendet.Daswird durch jede einzelne Datei oder jeden einzelnen Ordner ersetzt, dessen Größe überprüft wird. Das Ergebnis der Ausführung dieses Befehls ist eine Textdatei mit dem Namen SizeOfFolder.txt, die Informationen zu allen Dateien und Ordnern auf Johns Computer enthält, die größer als 2 GB sind.

Was ist der beste Weg, um Ordnergrößen in Windows 10 anzuzeigen?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ordnergrößen in Windows 10 anzuzeigen.Eine Möglichkeit besteht darin, den Datei-Explorer zu öffnen und den Ordner auszuwählen, den Sie anzeigen möchten.Klicken Sie dann auf der rechten Seite des Fensters auf „Details“.Unter „Größe“ sehen Sie eine Liste der Dateien und Ordner innerhalb des Ordners.Eine andere Möglichkeit, Ordnergrößen in Windows 10 anzuzeigen, ist die Verwendung der Funktion „Dateiversionsverlauf“.Öffnen Sie dazu den Datei-Explorer und wählen Sie Ihren Computer (oder eine einzelne Datei oder einen einzelnen Ordner) aus. Klicken Sie auf der linken Seite des Fensters unter „Verlauf“ auf „Details anzeigen“.Dies zeigt Ihnen eine Liste der Dateien und Ordner, die auf Ihrem Computer geändert oder kopiert wurden, seit Sie den Datei-Explorer das letzte Mal verwendet haben.Schließlich besteht eine Möglichkeit zum Anzeigen aller Dateigrößen auf Ihrem Computer darin, das Windows PowerShell-Cmdlet namens Get-ItemProperty zu verwenden. Öffnen Sie dazu Windows PowerShell und geben Sie Folgendes ein: Get-ItemProperty -Path C: -Name Size | Format-Table -AutoSize Um herauszufinden, wie viel Speicherplatz jede Datei auf Ihrer Festplatte belegt, verwenden Sie am besten das Windows PowerShell-Cmdlet namens Get-ChildItem . Öffnen Sie dazu Windows PowerShell und geben Sie Folgendes ein: Get-ChildItem -Path C:* Wenn Sie weitere Informationen zu einer bestimmten Datei- oder Verzeichnisgröße wünschen, können Sie das Windows PowerShell-Cmdlet namens Measure-Object verwenden. Öffnen Sie dazu Windows PowerShell und geben Sie Folgendes ein: Measure-Object -Path C:SomeFolderSomeFile

Wie kann ich große Dateien von meiner Festplatte löschen?

Eine Möglichkeit, große Dateien von Ihrer Festplatte zu löschen, ist die Verwendung des Windows PowerShell-Cmdlets namens Remove-Item . Öffnen Sie dazu Windows PowerShell und geben Sie Folgendes ein: Remove-Item –Path C:LargeFile.txt –Recurse Sie können auch den Microsoft Drive-Onlinespeicher für größere Dateien verwenden, die nicht auf Ihre lokale Festplatte passen.Nachdem Sie sich für ein kostenloses Konto bei Microsoft Drive angemeldet haben, laden Sie Ihre große(n) Datei(en) in Microsoft Drive hoch. Greifen Sie dann über den Datei-Explorer darauf zu, als wären es normale Dateien.Weitere Informationen zur Verwendung des Microsoft Drive-Onlinespeichers finden Sie unter

.

Wie finde ich heraus, wie groß ein Ordner in Windows 10 ist?

Es gibt einige Möglichkeiten, um herauszufinden, wie groß ein Ordner in Windows 10 ist.Eine Möglichkeit besteht darin, das Datei-Explorer-Fenster zu öffnen und auf den Ordner zu klicken, über den Sie etwas wissen möchten.Sehen Sie sich dann die Spalte „Größe“ im rechten Bereich an. Eine andere Möglichkeit, herauszufinden, wie groß ein Ordner in Windows 10 ist, ist die Verwendung der Funktion „Dateiversionsverlauf“.Öffnen Sie dazu den Datei-Explorer und wählen Sie alle Dateien oder Ordner aus, die Sie anzeigen möchten.Drücken Sie dann Strg+H (Windows-Taste + H), um das Verlaufsfenster zu öffnen.Drücken Sie F3 (Windows-Taste + 3), um das Eigenschaftenfenster für jedes Element im Verlauf anzuzeigen.In der Spalte "Größe" erfahren Sie, wie viel Speicherplatz jedes Element auf Ihrem Computer belegt. "Wie kann ich eine große Datei verkleinern, damit sie weniger Speicherplatz benötigt?„Eine Möglichkeit, eine große Datei so zu verkleinern, dass sie weniger Speicherplatz benötigt, ist die Verwendung des Datenträgerverwaltungstools von Windows 10. Öffnen Sie dazu den Datei-Explorer und klicken Sie auf das Laufwerk, auf dem Sie die Datei(en) verkleinern möchten. Als nächstes Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei(en) und wählen Sie „Volume verkleinern.“ Sie können die Datenträgerverwaltung auch in der Systemsteuerung verwenden, indem Sie auf „Speicher“ klicken, „Dateisysteme“ auswählen, auf „Neues Volume“ klicken und dann die Größe auswählen Volume, das Sie für Ihre Dateien erstellen möchten. (Hinweis: Wenn Sie versuchen, ein Bild oder Video statt nur einer normalen Datei zu verkleinern, stellen Sie sicher, dass Sie es zuerst mit einem der kostenlosen Tools von Microsoft in ein Archiv konvertieren.) „Kann ich Einzelne Dateien von meiner Festplatte löschen, ohne andere Dateien zu beeinflussen?" Ja!Sie können einzelne Dateien von Ihrer Festplatte löschen, ohne andere Dateien zu beeinträchtigen, indem Sie die Papierkorbfunktion von Windows 10 verwenden.Um auf den Papierkorb zuzugreifen, öffnen Sie den Datei-Explorer und klicken Sie auf das Laufwerk, auf dem sich Ihre Dateien befinden.Klicken Sie als Nächstes mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle im Papierkorb und wählen Sie „Element löschen“.Wenn Sie mehrere Elemente gleichzeitig löschen, ziehen Sie sie einfach per Drag-and-Drop in den Papierkorb, bevor Sie „Element löschen“ auswählen.Hinweis: Durch das Löschen einzelner Dateien von Ihrer Festplatte werden diese nicht dauerhaft entfernt – sie sind immer noch verfügbar, wenn Sie sie erneut benötigen."Eine Möglichkeit, Computerdaten in Windows 10 zu sichern, besteht darin, die Microsoft Backup and Restore-Anwendung aus dem Microsoft Windows Apps Store auszuprobieren. Diese Anwendung ermöglicht es Ihnen, zu jeder Tages- und Nachtzeit ein Backup auf einem Computer zu erstellen und alle Datenkompatibilitätsinformationen für den Zugriff durch andere Geräte zu speichern, falls sie später verschoben werden müssen. (Sie können während des Wiederherstellungsvorgangs Dateien auf die interne Festplatte kopieren, wenn Sie nicht genügend Speicherplatz auf der externen Festplatte haben."Sie können Ihre Festplatte mit der Funktion „Encrypting Drive“ von Windows 10 verschlüsseln, indem Sie die folgenden Schritte ausführen: 1) Öffnen Sie den Datei-Explorer. 2) Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle im Encrypting Drive. 3) Wählen Sie „Encrypt Drive“.

Warum kann ich auf meinem Computer mit Windows 10 keine Ordnergrößen sehen?

Es gibt einige Gründe, warum Sie die Ordnergrößen auf Ihrem Computer mit Windows 10 möglicherweise nicht sehen können.Eine Möglichkeit ist, dass Sie keine Administratorrechte auf dem Computer haben.Wenn Sie kein Administrator sind, können Sie die Ordnergrößen nicht sehen. Eine andere Möglichkeit ist, dass die Ordner in Windows 10 nicht sichtbar sind.Möglicherweise müssen Sie einige Änderungen daran vornehmen, wie Windows 10 Dateien und Ordner anzeigt, damit sie in der Liste der verfügbaren Ordner angezeigt werden.Wenn Ihr Computer schließlich ein benutzerdefiniertes Dateisystem verwendet, werden möglicherweise standardmäßig keine Ordnergrößen angezeigt.In diesem Fall müssen Sie die Einstellungen Ihres Computers untersuchen, um herauszufinden, wie Sie Ordnergrößen anzeigen können. Sobald Sie wissen, warum die Ordnergrößen nicht auf Ihrem Computer angezeigt werden, gibt es mehrere Schritte, die helfen können, das Problem zu beheben.Versuchen Sie zunächst, die Ordnergrößen mit Administratorrechten anzuzeigen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:1) Öffnen Sie den Datei-Explorer und navigieren Sie zu einem Ihrer Benutzerordner.2) Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner und wählen Sie Eigenschaften3) Klicken Sie auf der Registerkarte Allgemein auf Erweitert4) Unter Anzeigeoptionen , klicken Sie auf Ordnergröße5) Wählen Sie unter Inhalt dieses Verzeichnisses anzeigen (einschließlich Unterverzeichnisse) die Option Große Symbole und Text aus6) Klicken Sie auf OK7) Starten Sie den Datei-Explorer neu könnte das Problem lösen, wie hier zu sehen: Deaktivieren Sie die Indizierung bestimmter Verzeichnisse in Windows 10 für einige Benutzer

Deaktivieren Sie die Indizierung bestimmter Verzeichnisse in Windows 10 für einige Benutzer

Wenn die Anzeige der Ordnergröße nach diesen Schritten immer noch nicht funktioniert, prüfen Sie im nächsten Schritt, ob Dateien in versteckten oder Systemordnern gespeichert sind. Öffnen Sie dazu den "Datei-Explorer", gehen Sie auf die Registerkarte "Ansicht" -> "Ausgeblendete Elemente" Kontrollkästchen -> Deaktivieren Sie alle Kontrollkästchen -> Übernehmen/OK

Versteckte Dateien und Ordner können auch Probleme verursachen, wenn Sie die Ordnergröße ausprobieren, da sie verhindern, dass Windows Dateieigenschaften wie Größe usw. Klicken Sie auf eine beliebige Stelle in einem geöffneten Fenster, das eine Liste von Dateien oder Ordnern enthält (nicht nur im Datei-Explorer). Wenn die Ordnergröße nicht unter Inhalt: aufgeführt ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste irgendwo in dieses Fenster und wählen Sie Eigenschaften aus dem Kontextmenü; Suchen Sie dann unter der Überschrift des Navigationsbereichs nach etwas, das dem Gesamtspeicherplatz verwendet () ähnelt. Wenn dort C:WindowsSystem32configsystemprofileAppDataLocalLowMicrosoftWindowsApps steht, sollte alles in Ordnung sein.)2 Stellen Sie sicher, dass die Dateien an den richtigen Speicherorten gespeichert sind – Stellen Sie sicher, dass jedes Datenelement (Bilder, Videos, Musiktitel...) wird dort gespeichert, wo sie hingehört, anstatt zufällige Stellen auf Ihrer Festplatte mit ungenutzten Bits von digitalem Treibgut und Strandgut ("Müll") zu überladen.3 Bereinigen Sie Ihre Festplatte - Etwa einmal pro Woche (oder wann immer Dinge zu unübersichtlich werden), löschen Sie alles Überflüssige von Ihrer Festplatte – alte Dokumente, heruntergeladene Programme ... sogar temporäre Internetdateien – und geben Sie wertvollen Speicherplatz frei.(*) Hinweis: Das Deaktivieren der Indizierung verbessert nur die Leistung für bestimmte Dateitypen, die sich an bestimmten Orten auf Ihrem PC befinden; es hat keinerlei Auswirkung auf Daten, die sich woanders befinden – mit anderen Worten: Deaktivieren Sie die Indizierung nur, wenn es notwendig ist!(**): Die Aktivierung der Indexierung kann einige Probleme im Zusammenhang mit der Anzeige der Ordnergröße wie „“ lösen, dies birgt jedoch eigene Risiken, einschließlich des potenziellen Datenverlusts. (***): Die Deaktivierung der Indexierung kann auch einige Probleme im Zusammenhang mit der Anzeige der Ordnergröße wie „“ lösen, birgt jedoch ihre eigenen Risiken Reihe von Risiken, einschließlich potenziellem Datenverlust.

Ich habe gerade Windows 10 installiert und jetzt kann ich meine Ordnergrößen nicht sehen, was ist falsch?

Es gibt ein paar Dinge, die Sie tun können, um Ihre Ordnergrößen in Windows anzuzeigen. Eine Anleitung zum Anzeigen von Ordnergrößen in Windows 10 mit verschiedenen Methoden wie Datei-Explorer-Details oder Datenträgerverwaltungssoftware aber in einer anderen Methode korrekt angezeigt wird, liegt dies wahrscheinlich eher an Berechtigungsunterschieden zwischen diesen beiden Methoden als an tatsächlichen Unterschieden in den Daten. Dieses Handbuch behandelt das Anzeigen sowohl lokaler Dateien/Ordner als auch entfernter Dateien/Ordner, die sich entweder lokal oder entfernt über Netzwerke befinden Dateien umfassen alle online gespeicherten Elemente (z. B. Bilder, die mit einer Telefonkamera aufgenommen wurden), während sich lokale Dateien nur auf die physische Speicherung innerhalb von .....Lesen Sie mehr »

https://wwwSo sehen Sie Ordnergrößen in Windows 10 – Eine Anleitung

Windows 10: So zeigen Sie Ihre Ordnergrößen an

Wenn ein Element in einer Methode nicht korrekt angezeigt wird, aber in einer anderen Methode korrekt angezeigt wird, liegt dies wahrscheinlich eher an den Berechtigungsunterschieden zwischen diesen beiden Methoden als an tatsächlichen Unterschieden in den Daten ....Dieses Handbuch behandelt sowohl lokale Dateien/Ordner als auch Remote-Dateien/-Ordner, die sich entweder lokal oder remote über Netzwerke befinden. Remote-Dateien umfassen alle online gespeicherten Elemente (z. B. mit einer Telefonkamera aufgenommene Bilder), während sich lokale Dateien nur auf physische Dateien beziehen Lagerung innerhalb .....Lesen Sie mehr »

.

  1. Öffnen Sie zunächst das Datei-Explorer-Fenster, indem Sie auf die Schaltfläche Start klicken und „Datei-Explorer“ in die Suchleiste eingeben. Klicken Sie als Nächstes auf den Ordner, für den Sie Ihre Ordnergrößen anzeigen möchten. Auf der rechten Seite des Datei-Explorers Fenster, wählen Sie unter „Ansicht“ „Details“. Unter „Größe (GB)“ sehen Sie eine Liste aller Ihrer Ordner und Dateien. Die Größe jeder Datei oder jedes Ordners wird daneben aufgeführt wie viel Speicherplatz es auf Ihrer Festplatte belegt. Sie können auch das integrierte Datenträgerverwaltungstool von Windows 10 verwenden, um Ihre Speicherplatznutzung anzuzeigen und herauszufinden, welche Ordner den meisten Speicherplatz auf Ihrem Computer beanspruchen. Um die Datenträgerverwaltung zu öffnen, klicken Sie auf Klicken Sie auf die Schaltfläche Start und geben Sie „Datenträgerverwaltung“ in die Suchleiste ein. Klicken Sie dann in der angezeigten Ergebnisliste auf „Datenträgerverwaltung“. In der Datenträgerverwaltung sehen Sie eine Liste aller Ihrer Datenträger (einschließlich Wechseldatenträger) und ihren Status. Unter "Speicher" sehen Sie eine Liste aller Ihrer Ordner und deren Größe (in Bytes). Diese können Sie dann verwenden Informationen, um festzustellen, welche Ordner den meisten Speicherplatz auf Ihrem Computer einnehmen, und nehmen Sie die erforderlichen Änderungen vor, um ihre Größe zu verringern Ordnergrößen in Windows 10 anzeigen"Windows 10: So zeigen Sie Ihre Ordnergrößen an
  2. windowscentral.com/how-to-see-folder-sizes-in-windows-10-7d9c4b5e8f11

Kann seit dem Upgrade auf Windows 10 nicht herausfinden, wie man die Ordnergröße überprüft, Hilfe!?

Es gibt einige Möglichkeiten, die Ordnergröße in Windows 10 zu überprüfen.Eine Möglichkeit besteht darin, den Datei-Explorer zu öffnen und zu dem Ordner zu navigieren, dessen Größe Sie anzeigen möchten.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner und wählen Sie „Eigenschaften“.Unter "Größe" sehen Sie eine Liste der Dateien und Ordner innerhalb des Ordners.

Eine andere Möglichkeit, Ordnergrößen zu überprüfen, ist die Verwendung des integrierten Datenträgerverwaltungstools von Windows 10.Um die Datenträgerverwaltung zu öffnen, drücken Sie die Windows-Taste + X, geben Sie „Datenträgerverwaltung“ in das Suchfeld ein und klicken Sie im Ergebnisbildschirm auf Datenträgerverwaltung.Wählen Sie unter „Dateisystem“ Ihre Festplatte (oder Laufwerke) aus und klicken Sie unter „Datenträgerinformationen“ auf die Registerkarte „Details“.Auf dieser Registerkarte sehen Sie eine Liste mit Ordnern und deren Größe.

Wenn Sie nach einer einfacheren Möglichkeit suchen, alle Dateigrößen auf Ihrem Computer gleichzeitig anzuzeigen, bietet Microsoft ein kostenloses Tool namens File History an, das von https://www.microsoft.com/en-us/download/details heruntergeladen werden kann .aspx?id=48145 .

Plötzlich ist meine Option „Ordnergröße“ nach dem Upgrade auf W10 von der Registerkarte „Ansicht“ im Explorer verschwunden, was gibt es?

Wenn Sie von einer früheren Version des Betriebssystems auf Windows 10 aktualisiert haben, wurde Ihre Option „Ordnergröße“ möglicherweise entfernt.Dies liegt daran, dass die Option „Ordnergröße“ durch eine neue Funktion in Windows 10 namens „Dateiversionsverlauf“ ersetzt wurde.

Um die Ordnergrößen auf Ihrem Computer anzuzeigen, öffnen Sie den Datei-Explorer und klicken Sie auf die Registerkarte Ansicht.Unter „Details“ sehen Sie eine Liste mit Ordnern und Dateien auf Ihrem Computer.Die Größe jeder Datei oder jedes Ordners wird daneben aufgelistet.