Wie sehen Sie den Batterieprozentsatz von Bluetooth-Geräten unter Windows 10?

Es gibt einige Möglichkeiten, den Batterieprozentsatz von Bluetooth-Geräten unter Windows 10 anzuzeigen.Eine Möglichkeit besteht darin, die Charms-Leiste zu öffnen und auf das Symbol Einstellungen zu klicken.Von hier aus können Sie System und dann Akku auswählen.Die andere Möglichkeit besteht darin, das Startmenü zu öffnen und „Batterie“ in das Suchfeld einzugeben.Wenn die Ergebnisse angezeigt werden, wählen Sie eine der dort aufgeführten Optionen aus, z. B. Energiesparmodus oder Energiesparplan. Wenn Sie sehen möchten, wie viel Energie Ihr Gerät noch hat, ohne Menüs oder Fenster öffnen zu müssen, können Sie eines der von Windows 10 integrierten verwenden -in Batteriewächter.Gehen Sie dazu zu Einstellungen > System > Akku & Stromverbrauch (oder drücken Sie Win+I). Hier finden Sie drei verschiedene Batteriemonitore: Batterielebensdauer, Batteriezustand und Stromverbrauch.Jede zeigt unterschiedliche Informationen über den Batteriestatus und den Stromverbrauch Ihres Geräts an.

Gibt es eine Möglichkeit, den Akkustand meiner Bluetooth-Geräte zu überprüfen?

Es gibt eine Möglichkeit, den Akkustand Ihrer Bluetooth-Geräte unter Windows 10 zu überprüfen.Öffnen Sie dazu die App Einstellungen und klicken Sie auf Geräte.Auf der linken Seite sehen Sie unter "Bluetooth" eine Liste aller Ihrer verbundenen Geräte.Unter jedem Gerät sehen Sie eine Prozentanzeige (normalerweise zwischen 30 % und 80 %). Wenn der Prozentsatz unter 30 % liegt, ist die Batterie schwach und muss aufgeladen werden; bei über 80 % ist der Akku voll aufgeladen.

Wie kann ich die verbleibende Akkulaufzeit meiner Bluetooth-Kopfhörer anzeigen?

Benutzer von Windows 10 können die Akkulaufzeit ihrer Bluetooth-Kopfhörer überprüfen, indem sie die App „Bluetooth and Audio“ öffnen, auf den Gerätenamen klicken und dann „Akku“ auswählen.Der Prozentsatz der verbleibenden Batterielebensdauer wird in dem sich öffnenden Fenster angezeigt.Wenn Sie Probleme haben, Ihre Bluetooth-Kopfhörer mit Ihrem Computer zu verbinden, versuchen Sie, beide Geräte neu zu starten. Wenn Sie in der App „Bluetooth und Audio“ keinen Akku-Tab sehen oder wenn es nicht die richtigen Informationen anzeigt, könnten Ihre Bluetooth-Kopfhörer nicht mit Windows 10 kompatibel sein.Sie können versuchen, Ihre Treiber zu aktualisieren oder eine neue Version der App aus dem Microsoft Store zu installieren. Wenn Sie immer noch Probleme haben, Ihre Bluetooth-Kopfhörer mit Ihrem Computer zu verbinden, wenden Sie sich bitte an unser Support-Team.

Mein Bluetooth-Headset ist verbunden, aber ich weiß nicht, wie viel Akku noch übrig ist, wie kann ich das überprüfen?

Es gibt einige Möglichkeiten, den Batterieprozentsatz Ihres Bluetooth-Geräts in Windows zu überprüfen

  1. Öffnen Sie die Einstellungen-App und klicken Sie auf Geräte.
  2. Unter "Bluetooth-Geräte" sehen Sie eine Liste aller verbundenen Bluetooth-Geräte, einschließlich Ihres Headsets.
  3. Auf der rechten Seite des Fensters sehen Sie neben dem Namen jedes Geräts ein Batteriesymbol (siehe Abbildung unten). Neben diesem Symbol wird der Batterieprozentsatz (in Prozent) angezeigt.
  4. Wenn Sie Ihr Bluetooth-Gerät trennen oder zurücksetzen möchten, klicken Sie auf seinen Namen und dann auf „Trennen“.Sie können auch den Netzschalter an Ihrem Headset drücken, um es von Ihrem Computer zu trennen.
  5. Um Ihr Bluetooth-Gerät erneut zu verbinden, öffnen Sie die App „Einstellungen“ und klicken Sie erneut auf „Geräte“ unter „Bluetooth-Geräte“.Ihr Headset sollte unter „Gekoppelte Geräte“ angezeigt werden, wenn es zuvor mit Windows 10 verbunden und registriert war (es hat einen grünen Punkt neben seinem Namen). Klicken Sie darauf, um es erneut zu verbinden (falls es noch nicht verbunden ist).

Können Sie mir sagen, wie ich den Prozentsatz der verbleibenden Akkulaufzeit für ein Bluetooth-Gerät unter Windows 10 herausfinden kann?

Es gibt einige Möglichkeiten, den Batterieprozentsatz eines Bluetooth-Geräts unter Windows 10 herauszufinden.Eine Möglichkeit besteht darin, die App „Einstellungen“ zu öffnen und auf „Geräte“ zu klicken.Unter „Bluetooth“ in der linken Spalte sehen Sie eine Liste der Geräte, die mit Ihrem Computer verbunden sind.Klicken Sie auf den Gerätenamen, um das Einstellungsfenster zu öffnen.Im Abschnitt "Akku" können Sie sehen, wie viel Akkulaufzeit für dieses Gerät übrig ist.Eine andere Möglichkeit, die Akkulaufzeit zu überprüfen, besteht darin, die Charms-Leiste zu öffnen und auf Akku zu klicken (oder einfach Win+B zu drücken). Unter „Akkunutzung“ können Sie sehen, wie viel Zeit mit verschiedenen Funktionen Ihres Computers, einschließlich Bluetooth, verbracht wurde.Sie können auch Apps von Drittanbietern wie Battery Life Pro oder Power Nap Monitor verwenden, um die Akkulaufzeit und die Prozentsätze Ihres Computers im Laufe der Zeit zu verfolgen.

Wie überprüfen Sie den Batterieprozentsatz für verbundene Bluetooth-Geräte in Windows 10?

In Windows 10 können Sie den Batterieprozentsatz verbundener Bluetooth-Geräte überprüfen, indem Sie die „System“-App öffnen und auf „Geräte und Drucker“ klicken.Auf der linken Seite des Fensters „Geräte und Drucker“ sehen Sie unter „Bluetooth-Geräte“ eine Liste aller Ihrer verbundenen Bluetooth-Geräte.Der Batterieprozentsatz für jedes Gerät wird in einem kleinen Feld unten im Fenster angezeigt. Um den Batterieprozentsatz für ein bestimmtes Bluetooth-Gerät zu überprüfen, klicken Sie auf den Namen dieses Geräts in der Liste.Die Registerkarte „Batterieprozentsatz“ wird angezeigt und zeigt Ihnen Informationen über den aktuellen Batteriestatus dieses Geräts (einschließlich der verbleibenden Energie). Sie können diese Registerkarte auch verwenden, um ein Bluetooth-Gerät zu trennen oder erneut zu verbinden.Wenn Sie die Verbindung zu einem Bluetooth-Gerät trennen, nimmt der Akkuladestand im Laufe der Zeit allmählich ab, bis er 0 % erreicht. Wenn Sie Benachrichtigungen für getrennte Geräte deaktivieren möchten, öffnen Sie Einstellungen > System > Benachrichtigungen und Aktionen > Alle Geräte trennen.Hinweis: Dadurch werden auch Benachrichtigungen für alle verbundenen Geräte deaktiviert: Wenn eines dieser Geräte derzeit aktiv ist und Benachrichtigungen empfängt, verhindert das Deaktivieren von Benachrichtigungen für alle Geräte, dass diese Benachrichtigungen angezeigt werden, während dieses Gerät aktiv ist Sie können auch die Battery Saver-Funktion von Windows 10 verwenden, um Strom auf Ihrem Computer zu sparen, indem bestimmte Funktionen automatisch deaktiviert werden, wenn der Akku Ihres Computers unter einen bestimmten Stand fällt.Um den Energiesparmodus in Windows 10 zu aktivieren, öffnen Sie Einstellungen > System > Energiesparmodus (oder drücken Sie Win+I). Vergewissern Sie sich unter „Energiespareinstellungen“, dass „Energiesparfunktionen aktivieren“ aktiviert ist, und wählen Sie aus, welche Funktionen deaktiviert werden sollen, wenn der Akku Ihres Computers unter einen bestimmten Stand fällt (siehe Abbildung unten). Hinweis: Sie können einzelne Funktionen auch manuell deaktivieren Verwenden Sie das Dialogfeld Energieoptionen von Windows 10 (durch Klicken auf das Symbol im Startmenü / Systemsteuerung / Energieoptionen), aber die Aktivierung der Batteriesparfunktionen stellt sicher, dass diese Funktionen immer deaktiviert sind, wenn der Batteriesparmodus aktiviert ist. Woher kenne ich mein Telefon? wurde mit meinem PC gekoppelt?Wenn Sie Ihr Telefon über Bluetooth oder ein USB-Kabel mit Ihrem PC verbinden, fordert Windows Sie normalerweise auf, in den Kopplungsmodus zu wechseln. Dadurch können Ihr Telefon und Ihr PC eine erste Verbindung herstellen, damit zukünftige Interaktionen zwischen ihnen reibungsloser verlaufen.Nach dem Aufrufen des Kopplungsmodus – normalerweise durch Drücken einiger Tasten auf beiden Geräten – sollte Windows entweder ein orangefarbenes Dreieck mit einem Ausrufezeichen daneben (was darauf hinweist, dass die Kopplung fehlgeschlagen ist) oder ein leeres Quadrat mit einem Kreuz darin anzeigen (was auf eine erfolgreiche Kopplung hinweist). Wenn Sie nach dem Ausprobieren verschiedener oben beschriebener Methoden immer noch kein Glück haben, Ihr Telefon mit dem PC zu verbinden, befolgen Sie bitte diese Schritte: 1) Stellen Sie sicher, dass Bluetooth eingeschaltet ist. 2) Überprüfen Sie, ob es Hindernisse zwischen Telefon und PC gibt Nichts davon funktioniert, dann wenden Sie sich bitte an den Microsoft-Support. Hier sind einige Tipps zur Fehlerbehebung: – Stellen Sie sicher, dass Bluetooth eingeschaltet ist. – Überprüfen Sie, ob es Hindernisse zwischen Telefon und PC gibt. – Probieren Sie verschiedene USB-Anschlüsse aus enthält mehrere integrierte Tools, die speziell für die Verwaltung von Bluetooth-Verbindungen entwickelt wurden: • Mit der App „Bluetooth-Einstellungen“ können Sie grundlegende Einstellungen verwalten, z. B. ob Bluetooth aktiviert ist und welche Profile auf Ihrem System aktiv sind.* Sie können auch detaillierte Informationen zu jedem auf Ihrem System installierten Profil anzeigen.* Darüber hinaus bietet diese App schnellen Zugriff auf mehrere häufig verwendete Aufgaben im Zusammenhang mit der Konfiguration von Bluetooth-Verbindungen, einschließlich dem Hinzufügen neuer drahtloser Netzwerke oder dem Scannen nach in der Nähe drahtlose Netzwerke.* Um diese App zu öffnen, klicken Sie auf Start -> Einstellungen -> Drahtlos & Netzwerk -> Bluetooth* Das Tool „Bluetooth-Status“ zeigt allgemeine Informationen über alle aktiven Verbindungen an, einschließlich Name/Adresse/Port usw., Signalstärke/Qualität usw ., Dauer der Verbindung usw., Anzahl der gesendeten/empfangenen Nachrichten usw., letzte Updates usw. sowie ob die Kopplung erfolgreich war oder nicht.

Wo finde ich die Batteriestandsanzeige für meine gekoppelten Bluetooth-Geräte in Windows 10?

Wie kann ich den Batterieprozentsatz eines Bluetooth-Geräts in Windows 10 anzeigen?In Windows 10 finden Sie die Akkustandsanzeige für Ihre gekoppelten Bluetooth-Geräte, indem Sie die „System“-App öffnen und auf „Akku“ klicken.Sie können dann den Batterieprozentsatz für jedes Gerät sehen. Sie können auch die „Bluetooth“-App öffnen und auf „Gekoppelte Geräte“ klicken.Von hier aus können Sie alle Ihre gekoppelten Geräte sowie deren Akkuladestand sehen. Wenn Sie Benachrichtigungen für ein bestimmtes Bluetooth-Gerät deaktivieren möchten, öffnen Sie die „Bluetooth“-App und klicken Sie auf „Benachrichtigungen“.Wählen Sie dann das gewünschte Gerät aus der Liste aus.Deaktivieren Sie abschließend das Kontrollkästchen neben „Benachrichtigungen erhalten“. Batteriestandsanzeige-für-gekoppelte-Geräte Darüber hinaus haben wir dieses hilfreiche Tutorial verwendet: https://www.tutorialspoint.com/windows10/viewing-batterypercentageofa BluetoothdeviceinWindows10_p2.htm Wenn Sie Fragen oder Feedback zu dieser Anleitung haben, wenden Sie sich bitte an uns Lass uns wissen!

So sehen Sie den Batterieprozentsatz eines Bluetooth-Geräts in Windows 10

In Windows 10 finden Sie die Akkustandsanzeige für Ihre gekoppelten Bluetooth-Geräte, indem Sie die „System“-App öffnen und auf „Akku“ klicken.Sie können dann den Batterieprozentsatz für jedes Gerät sehen.

Sie können auch die „Bluetooth“-App öffnen und auf „Gekoppelte Geräte“ klicken.Von hier aus können Sie alle Ihre gekoppelten Geräte sowie deren Akkuladestand sehen.

Wenn Sie Benachrichtigungen für ein bestimmtes Bluetooth-Gerät deaktivieren möchten, öffnen Sie die „Bluetooth“-App und klicken Sie auf „Benachrichtigungen“.Wählen Sie dann das gewünschte Gerät aus der Liste aus.Deaktivieren Sie abschließend das Kontrollkästchen neben "Benachrichtigungen erhalten".

Wie zeige ich den Akkustand des Bluetooth-Geräts in der Windows 10-Taskleiste an?

In Windows 10 können Sie den Akkustand Ihres Bluetooth-Geräts in der Taskleiste sehen.Um dies zu tun:

  1. Öffnen Sie das Startmenü und klicken Sie auf Einstellungen.
  2. Klicken Sie unter System auf Akku.
  3. Wählen Sie im Abschnitt Akku unter Geräte Ihr Bluetooth-Gerät aus der Liste aus.
  4. Auf der rechten Seite des Fensters sehen Sie unter Status eine Prozentanzeige für den Akkustand Ihres Geräts (%).

Warum kann ich den Batteriestatus meines Bluetooth-Lautsprechers unter Windows 10 nicht sehen?

Wenn Sie einen Bluetooth-Lautsprecher verwenden, ist der Akku wahrscheinlich nicht eingebaut.Sie müssen einen externen Akku verwenden oder Ihren Bluetooth-Lautsprecher an eine Stromquelle anschließen, um den Akku-Prozentsatz anzuzeigen.So öffnen Sie das Fenster „Bluetooth und andere Geräte“: 1.Drücken Sie die Windows-Taste + X auf Ihrer Tastatur 2.Klicken Sie auf „Bluetooth und andere Geräte“ 3.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Gerätenamen Ihres Bluetooth-Lautsprechers 4.Wählen Sie „Eigenschaften“ 5.Klicken Sie im Reiter „Allgemein“ auf „Akkustatus“.