Wie übertrage ich Apps vom iPhone auf Android?

1.Gehen Sie auf Ihrem iPhone zu „Einstellungen“ und wählen Sie „Allgemein“.2.Wählen Sie die Registerkarte „Anwendungen“ und scrollen Sie nach unten, um die App zu finden, die Sie übertragen möchten.3.Tippen Sie auf das Symbol der App und wählen Sie dann „Auf Android verschieben“ aus.4.Öffnen Sie auf Ihrem Android-Gerät den App Store und suchen Sie nach der App, die Sie gerade von Ihrem iPhone übertragen haben.5.Installieren Sie die App und genießen Sie!Wie übertrage ich Apps von Android auf das iPhone?1.Öffnen Sie das Einstellungsmenü Ihres Android-Geräts und tippen Sie auf „Apps“.2.Scrollen Sie nach unten, bis Sie die App sehen, die Sie übertragen möchten, und tippen Sie einmal darauf, um die Detailseite zu öffnen.3.Tippen Sie auf die drei Zeilen in der oberen linken Ecke des Bildschirms, um diese App von Ihrem Gerät zu verschieben oder zu löschen.4.Wenn Sie diese App auf Ihrem Android-Gerät behalten, aber später auf einem iOS-Gerät installieren möchten, tippen Sie auf „Von Google Play installieren“.5.Suchen Sie ein iOS-Gerät, auf dem Sie diese App installieren möchten, geben Sie bei Bedarf sein Apple-ID-Passwort ein und tippen Sie dann auf OK, wenn Sie dazu aufgefordert werden (oder klicken Sie einfach auf Installieren). 6.. Wenn die Installation abgeschlossen ist, kehren Sie nach Hause zurück, indem Sie oben auf Zurück tippen eines App-Bildschirms oder durch zweimaliges Drücken der Home-Taste schnell hintereinander (bei Verwendung einer virtuellen Tastatur). 7. Starten Sie iTunes erneut (oder verwenden Sie eine andere kompatible Software) und verbinden Sie Ihr iOS-Gerät mit einem USB-Kabel, während es ausgeschaltet bleibt (iPhones müssen nur ausgeschaltet werden; Android-Geräte müssen vollständig ausgeschaltet sein). userprofile%Application DataApple Inc.comAppStore" für Windows-Rechner – klicken Sie auf den Namen, sobald er erscheint, in der Reihenfolge für Benutzer von iTunes 11/12/13/14:9.. Durch Klicken auf Anwendungen in einer der beiden Listen sollte jetzt angezeigt werden alle Apps, die derzeit auf diesem bestimmten iOS-Gerät installiert sind, auch wenn sie nicht von Ursprung sind ally von Apples App Store heruntergeladen!10...Einmal gefunden – normalerweise in der unteren rechten Ecke des Fensters, wie unten gezeigt – klicken Sie auf „Löschen“ und dann auf „Ja“:11...Herzlichen Glückwunsch!Ihr altes Android-Telefon kann jetzt nicht auf Anwendungen zugreifen, die nicht in iCloud gespeichert sind. Stellen Sie daher sicher, dass alle wichtigen Daten gesichert sind, bevor Sie beginnen!Sollten während dieser Schritte Probleme auftreten, zögern Sie bitte nicht, uns über unser Kontaktformular zu kontaktieren

Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die von Disqus bereitgestellten Kommentare anzuzeigen.

Wie übertrage ich Apps vom iPhone auf Android?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Apps von einem iPhone auf ein Android-Gerät zu übertragen.Eine Möglichkeit ist die Verwendung von iTunes, das von der Apple-Website heruntergeladen werden kann.Eine andere Möglichkeit ist die Verwendung von Google Play, auf das über den Android App Store zugegriffen werden kann.Apps, die mit iTunes oder Google Play übertragen werden, funktionieren normalerweise problemlos auf beiden Geräten.Einige Apps funktionieren jedoch möglicherweise nicht richtig, wenn sie geändert oder aktualisiert wurden, seit sie ursprünglich für die eine oder andere Plattform erstellt wurden.Es ist immer am besten, sich bei den Entwicklern der Apps zu erkundigen, die Sie übertragen möchten, bevor Sie Übertragungen vornehmen.

Ist es möglich, Apps vom iPhone auf Android zu übertragen?

Ja, es ist möglich, Apps vom iPhone auf Android zu übertragen.Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun, und jede Methode hat ihre eigenen Vor- und Nachteile.

Der einfachste Weg, Apps vom iPhone auf Android zu übertragen, ist die Verwendung von iTunes.Diese Software kann von der Apple-Website heruntergeladen oder auf einem bereits vorhandenen Computer installiert werden.Sobald iTunes installiert ist, können Sie Ihr iPhone und Ihr Android-Gerät über das mit Ihren Geräten gelieferte USB-Kabel miteinander verbinden.Dann müssen Sie nur noch die Apps auswählen, die Sie übertragen möchten, und auf „Kopieren“ klicken. iTunes kopiert dann die Apps auf Ihr Android-Gerät.

iTunes ist jedoch nicht immer zuverlässig, wenn es um die Übertragung von App-Daten geht.Wenn während des Vorgangs etwas schief geht, werden Ihre Apps möglicherweise nicht richtig oder überhaupt nicht übertragen.Wenn Sie außerdem mehrere iPhones und/oder Android-Geräte gleichzeitig mit Ihrem Computer verbunden haben, kann iTunes überlastet werden und abstürzen.In diesen Fällen ist es möglicherweise einfacher, einfach eine andere Methode zum Übertragen von App-Daten zwischen Geräten zu verwenden, z. B. die Verwendung von Google Drive oder Dropbox .

Google Drive ist ein kostenloser Online-Speicherdienst, der sowohl von iOS- als auch von Android-Benutzern verwendet werden kann.Sie benötigen lediglich ein Konto bei Google Drive (das kostenlos erstellt werden kann) und einen kompatiblen Browser (z. B. Chrome oder Firefox). Öffnen Sie nach der Anmeldung Google Drive auf Ihrem iOS-Gerät und ziehen Sie die Dateien, die Sie übertragen möchten, per Drag & Drop in den Bereich „Meine Dateien“ von Google Drive.Öffnen Sie dann Google Drive auf Ihrem Android-Gerät und klicken Sie auf die Registerkarte „Dateien“ in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.Tippen Sie abschließend auf die Datei(en), die Sie von iOS in Google Drive kopiert haben, und tippen Sie auf „Öffnen“.。

Dropbox bietet auch kostenlosen Online-Speicherplatz für iOS- und Android-Benutzer. Um Dropbox auf einem iOS-Gerät zu verwenden: Laden Sie zuerst Dropbox aus dem App Store herunter. Öffnen Sie nach dem Herunterladen die Dropbox-App auf Ihrem Telefon. Tippen Sie auf das +-Symbol neben einem beliebigen Ordner, der einige Dateien enthält. Ziehen Sie Dateien von überall in diesen Ordnern in einen neuen Ordner, der in der Dropbox-App angezeigt wird Alle Ordner, die einige Dateien enthalten, sind > Tippen Sie auf das +-Symbol neben dem Ordnernamen und wählen Sie im angezeigten Menü „Neuer Ordner“ > „Dateien hier einfügen“.

Es sind auch Tools von Drittanbietern verfügbar, die eine direktere Kontrolle darüber ermöglichen, wie Apps zwischen Geräten übertragen werden. Ein Beispiel für ein solches Tool ist AppMigrate , das eine vollständige Kontrolle darüber ermöglicht, was kopiert wird, wenn seine automatisierten Methoden verwendet werden. Andere Optionen Dazu gehört iFunBox , das eingeschränktere Automatisierungsfunktionen bietet , aber manuelle Eingabeoptionen sowie Sicherungsdienste für mobile Anwendungen wie SyncBack Pro bietet . Letztendlich hängt es jedoch weitgehend von Ihren persönlichen Vorlieben ab, welche Option(en) Sie wählen – einige Leute bevorzugen die Verwendung etablierter Software, während andere lieber benutzerfreundlichere Toolsets von Drittanbietern nutzen.

Kann ich Apps von meinem iPhone auf mein Android-Telefon übertragen?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Apps von Ihrem iPhone auf Ihr Android-Telefon zu übertragen.Sie können iTunes oder iCloud verwenden, um die Apps zu verschieben, oder Sie können eine Drittanbieter-App wie App Transfer verwenden.So geht's:

Itunes

Wenn Sie alle Ihre Apps mit iTunes verschieben möchten, gehen Sie folgendermaßen vor:

Wählen Sie im Hauptmenü der App „Informationen abrufen“ (oder drücken Sie die Tastenkombination „Befehl-I“). Stellen Sie unter Allgemein sicher, dass Dateien kopieren nach ausgewählt ist, und geben Sie dann einen Pfad ein, in den iTunes die Dateien kopieren soll (z. B. C:Apps). Aktivieren Sie schließlich „Mobilgeräteprofil verwenden“, wenn Sie möchten, dass iTunes eine .ipa-Datei für jede App erstellt, anstatt nur ihre Dateien zu kopieren.OK klicken.Wenn Sie in iOS 7 oder höher eine App öffnen, die mit dieser Methode übertragen wurde, wird sie mit ihrem ursprünglichen Symbol und nicht mit den neuen Designsymbolen von Apple geöffnet.Wenn Sie in Schritt 2 oben unter „Dateien kopieren nach“ keine Option für eine App sehen, die Sie übertragen möchten, und sie auf keiner der Registerkarten unter „Gekauft“ aufgeführt ist (über Apples App Store gekaufte Apps oder kostenlose Apps), versuchen Sie, sie herunterzuladen und zu installieren aus dem Google Play Store, bevor Sie es mit iTunes übertragen: Gehen Sie zu Einstellungen > Allgemein > Über dieses iPhone > tippen Sie sieben Mal auf Build-Nummer, bis „Sie sind jetzt ein Entwickler“ unten auf dem Bildschirm erscheint > Tippen Sie oben links auf Entwickleroptionen des Bildschirms> USB-Debugging aktivieren und unbekannte Quellen zulassen> Verbinden Sie Ihr iPhone/iPad mit iOS 8/9/10, indem Sie das USB-Kabel anschließen, während Sie die Ein/Aus-Taste gedrückt halten> Starten Sie den Safari-Browser auf Ihrem Gerät und geben Sie https://play.google ein. de/store/apps?hl=en&id=com.apple.*Anwendungen in die Adressleiste> Suchen Sie nach dem gewünschten Anwendungsnamen (z. B. Instagram) und installieren Sie ihn bei Bedarf> Schließen Sie den Safari-Browser, sobald die installierte Anwendung auf dem Startbildschirm angezeigt wird (optional): Drücken Sie Befehlstaste-Umschalt- Tastenkombination N unter MacOSX 10 Yosemite oder höher ODER gehen Sie in den Anwendungsordner -> Dienstprogramme -> Terminalfenster Geben Sie cd /Applications && sudo bash -c "sudo rm -rf *" && sudo mkdir -p ~/Library/Application Support/* ein && sudo mv * ~/Library/Application Support*/ Nachdem Sie alle gewünschten Apps mit dieser Methode übertragen haben, denken Sie bitte daran, die Einstellung „Dateien kopieren nach“ wie folgt zu deaktivieren:

  1. Öffnen Sie iTunes auf Ihrem Computer.Wenn Sie mehr als ein Gerät an Ihren Computer angeschlossen haben, stellen Sie sicher, dass die Geräte zuerst synchron eingerichtet sind.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Apps und wählen Sie die App aus, die Sie übertragen möchten.Hinweis: Einige Apps sind möglicherweise nicht auf der Registerkarte „Apps“ verfügbar. Klicken Sie für diese auf die Registerkarte „Gekauft“ und wählen Sie dann „Alle“ aus der Liste der gekauften Artikel aus.
  3. Öffnen Sie iTunes erneut. Deaktivieren Sie im Abschnitt „Allgemein“ die Option „Dateien kopieren nach“.Klicken Sie auf „Übernehmen und Änderungen speichern“. Beenden Sie iTunes. Trennen Sie alle angeschlossenen Geräte. Viel Spaß!iCloud Für manche Menschen – insbesondere diejenigen, die mehrere Geräte verwenden – überwiegt der Komfort, auf alle ihre Anwendungen über einen Ort zugreifen zu können, den potenziellen Verlust der Kontrolle darüber, welche Anwendungen auf welchen Geräten installiert werden. „Wenn ich mein iPad Air 2 mit meinem Macbook Pro verbinde 2015 über USB-Kabel funktioniert alles einwandfrei, aber wenn ich versuche, mein iPad Mini 3 mit meinem Macbook Pro 2015 über USB-Kabel zu verbinden, passiert nichts, obwohl beide in iCloud registriert sind ältere iOS-Versionen nach dem Update von El Capitan." Wenn dies zutrifft, ist derzeit keine Möglichkeit bekannt, wie Benutzerdaten wie Kontakte usw.

Was ist der einfachste Weg, Apps von meinem iPhone auf mein Android-Telefon zu übertragen?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Apps von Ihrem iPhone auf Ihr Android-Telefon zu übertragen.

Eine Möglichkeit besteht darin, iTunes auf Ihrem Computer zu verwenden.Öffnen Sie iTunes und verbinden Sie Ihr iPhone mit dem Computer.Klicken Sie auf die Registerkarte Apps und wählen Sie alle Apps aus, die Sie übertragen möchten.Klicken Sie auf das Menü „Datei“ und wählen Sie „Exportieren…“. Wählen Sie auf Ihrem Computer ein Ziel für die exportierten Dateien aus und klicken Sie auf „Exportieren“.Sie können diese Methode auch verwenden, wenn Sie alle Ihre App-Daten (Einstellungen, Präferenzen usw.) behalten möchten, wenn Sie sie verschieben.

Eine andere Möglichkeit ist die Verwendung des Google Play Store auf Ihrem Android-Telefon.Öffnen Sie den Google Play Store und melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto an.Tippen Sie auf Menü > Meine Apps . Suchen Sie die App, die Sie übertragen möchten, tippen Sie darauf und dann auf Übertragen . Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.

Wenn Sie ein iCloud-Konto haben, besteht eine weitere Möglichkeit darin, iCloud Drive auf Ihrem Computer oder iOS-Gerät zu verwenden und es mit Ihrem Android-Telefon über Einstellungen > Konten & Passwörter > iCloud Drive zu synchronisieren. Auf diese Weise können Sie auf alle Ihre App-Daten (Einstellungen, Präferenzen usw.) von beiden Geräten aus zugreifen, ohne sie erneut herunterladen zu müssen.

Wie kann ich meine App-Daten von einem iOS-Gerät auf ein Android-Gerät verschieben?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ihre App-Daten von einem iOS-Gerät auf ein Android-Gerät zu übertragen.

  1. Verwenden Sie iTunes auf Ihrem Computer, um Ihre Apps und Daten zu sichern, und verwenden Sie dann die Sicherungsdatei, um die Apps und Daten auf Ihr Android-Gerät zu importieren.
  2. Verwenden Sie Google Play Store Transfer, um Ihre Apps und Daten zwischen Geräten zu verschieben.
  3. Verwenden Sie eine Drittanbieter-App wie AppSync für Mac oder Windows, um Ihre Apps und Daten zwischen Geräten zu verschieben.

Wie wechselt man am besten von einem iPhone auf ein Android-Smartphone?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Apps von einem iPhone auf ein Android-Smartphone zu übertragen.Eine Möglichkeit ist die Verwendung von iTunes, das von der Apple-Website heruntergeladen werden kann.Eine andere Möglichkeit ist die Verwendung von Google Play, das auf den meisten Smartphones zu finden ist.Schließlich bevorzugen manche Leute die Verwendung einer Drittanbieter-App wie App Transfer Plus oder iMobie App Manager.