Was ist ein SIP-Konto?

Ein SIP-Konto ist ein Dienst, mit dem Sie über das Internet telefonieren und telefonieren können.Sie benötigen ein SIP-Konto, um die Voice-over-IP-Technologie (VoIP) zu verwenden, wie die meisten Menschen Skype oder andere VoIP-Dienste verwenden. Sie können ein SIP-Konto in Android erstellen, indem Sie diesen Schritten folgen:1.Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem Gerät2.Unter „Telefon“3.Tippen Sie auf „Konten“4.Tippen Sie auf „Konto hinzufügen“5.Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein6.Wählen Sie den gewünschten Kontotyp aus – Mobilfunk oder VoIP7.Wählen Sie Ihr Land8.Geben Sie Ihre Telefonnummer ein9.Bestätigen Sie Ihre Angaben10.Gehen Sie zu www2-sipnetworks.com und registrieren Sie sich für ein kostenloses Testkonto11. Sobald Sie sich angemeldet haben, öffnen Sie die Website und geben Sie Ihre Anmeldeinformationen ein12 . Sie können nun alle Ihre Konten13 sehen. Um ein neues Konto hinzuzufügen, gehen Sie zu www2-sipnetworks com14 und wählen Sie „Konten“ aus dem oberen Menü15 . Geben Sie die Details für das neue Konto ein16 . Sie sind fertig!Nachdem Sie nun ein Konto haben, folgen Sie diesen Schritten, um es auf Ihrem Android-Gerät einzurichten: 1) Öffnen Sie Skype17) Klicken Sie auf Menü (drei Zeilen von der oberen linken Ecke nach unten)18) Klicken Sie auf Konten19) Klicken Sie auf Konto hinzufügen20) Geben Sie Ihren Namen ein und E-Mail-Adresse21 ) Wählen Sie Mobilfunk oder VoIP22 ) Wählen Sie Ihr Land23 ) Geben Sie Ihre Telefonnummer ein24 ) Bestätigen Sie Ihre Daten25 ) Klicken Sie auf Weiter26 ) Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm27 ).Wenn die Einrichtung abgeschlossen ist, schließen Sie Skype28 ).Starten Sie die VoiceOver IP-App29 ).Suchen Sie in der Menüleiste (obere rechte Ecke) nach einer neuen App namens „Sipster30“.Tippen Sie darauf31).Melden Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort an32).Tippen Sie jetzt auf das Profilbild33 ) und darunter sehen Sie einen „Anruf“.Knopf34 ).Drücken Sie It35 ).Geben Sie auf dem Anrufbildschirm die Nummer der Person ein, die anrufen muss36), drücken Sie die Anruftaste37); Und voila!Sie rufen sie jetzt über ihren SIP-Account an38 ).Wenn sie eine andere Telefonnummer haben39), geben Sie diese Nummer einfach in die „Telefonnummer“ einBox40 );Und los geht's41 ].Genießen Sie Ihre neu entdeckte Fähigkeit, Anrufe über das Internet zu tätigen und entgegenzunehmen42

Wie richte ich mein Android-Telefon ein, damit ich Voice-over-IP verwenden kann?

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie Ihr Android-Telefon so einrichten können, dass Sie Voice-over-IP verwenden können: über einen vorhandenen Telefondienstanbieter oder mithilfe einer VOIP-App wie Skype oder Google Talk. „Über einen vorhandenen Telefondienstanbieter“: Dies ist wahrscheinlich das, was die meisten Leute bevorzugen würden, weil es einfacher ist, als alles selbst mit VOIP-Apps wie Skype oder Google Talk einzurichten wie Portweiterleitung etc., sowie Anrufe tätigen zu können, ohne sich die Telefonnummer einer Person merken zu müssen "Um Voice Over IP auf einem Android-Gerät einzurichten", stellen Sie zunächst sicher, dass auf Ihrem Android-Gerät eine aktive Internetverbindung verfügbar ist: "Wenn keine aktive Verbindung verfügbar ist", aktivieren Sie zuerst die Wi-Fi-Verbindung ns, indem Sie vom oberen Rand des Startbildschirms in der Nähe der Statusleiste nach unten wischen und auf „WLAN“ tippenSymbol; Danach scrollen Sie nach unten, um den Abschnitt „Netzwerkoptionen“ anzuzeigen, und schalten Sie „Drahtlose Netzwerke verwenden“ ein.Option; „Sobald eine aktive Verbindung verfügbar ist“, fahren Sie mit den folgenden Schritten fort: „Öffnen Sie die Einstellungs-App → Konten → Konto hinzufügen → Name und E-Mail-Adresse → Mobilfunk/Voip → Kontotyp auswählen -> Geben Sie schließlich den Ländercode und die Telefonnummer ein - > Änderungen speichern.

Was wird benötigt, um ein SIP-Konto einzurichten?

Um ein SIP-Konto auf Ihrem Android-Gerät einzurichten, benötigen Sie Folgendes:

-Ein SIP-Konto von einem VoIP-Anbieter (wie Skype)

-Ein Android-Gerät mit SIP-Unterstützung

-Eine Telefonnummer, die für Anrufe und SMS verwendet werden kann

-Ein Computer mit Internetverbindung

10 So tätigen Sie einen Anruf mit dem SIP-Befehlszeilentool: $ sip register [email protected] -a-pZum Beispiel: $ sip register [email protected] -a myuser -p mypassword Alternativ: $ sip config put global sippassword MyPassword Zum Beispiel: $ sip config put global sippassword secret123456 Alternativ: $ telnet localhost 1099 Trying 12

  1. Rufen Sie die Website Ihres VoIP-Anbieters auf und melden Sie sich an.
  2. Klicken Sie auf der Startseite auf die Registerkarte „Konto“.
  3. Klicken Sie im Bereich „Kontoeinstellungen“ auf „Konto hinzufügen“.
  4. Geben Sie Ihre Anmeldeinformationen und Ihr Passwort ein und klicken Sie dann auf „Konto erstellen“.
  5. Geben Sie auf dem nächsten Bildschirm Ihre Kontaktdaten ein (Name, Adresse usw.) und klicken Sie dann auf „Weiter“.
  6. Wählen Sie auf dem nächsten Bildschirm aus, ob Sie Sprach- oder Textnachrichten als Kommunikationsmethode verwenden möchten, und klicken Sie dann auf „Weiter“.
  7. Wählen Sie aus, ob Sie die Anrufweiterleitung aktivieren oder Anrufe direkt an die Voicemail weiterleiten möchten, wenn Sie nicht verfügbar sind, und klicken Sie dann auf „Weiter“.
  8. Überprüfen Sie Ihre Einstellungen und nehmen Sie ggf. Änderungen vor. Klicken Sie dann auf „Fertig stellen“.Sie haben jetzt ein aktives SIP-Konto!
  9. Laden Sie die kostenlose SipBlaster-App aus dem Google Play Store herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Android-Gerät. (Die App ist auch in anderen App-Stores erhältlich.) Wenn Sie vom Installationsprogramm dazu aufgefordert werden, wählen Sie die Installation unbekannter Apps aus . Öffnen Sie nach der Installation die App und melden Sie sich mit Ihren Anmeldeinformationen aus Schritt 2 oben an. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Zugriff auf den Anrufverlauf und die Kontakte: Diese werden zum Einrichten der Anrufweiterleitung benötigt. Starten Sie schließlich die SipBlaster-App und tippen Sie auf Menü > Konten. Tippen Sie unter YOUR_SIP_ACCOUNT_ID auf Profil bearbeiten . Geben Sie im neuen Fenster, das geöffnet wird, erneut alle Ihre Kontaktdaten ein (einschließlich der Handynummer) und tippen Sie dann auf Änderungen speichern . Ihr Profil ist jetzt einsatzbereit!
  10. .. Verbunden mit Localhost-Port 1099 Escape-Zeichen ist '^]'.USERNAME=myaccount PASSWORD=mypassword CONNECTED Benutzername 'myaccount' mit Passwort 'mypassword' verwendenClient registrieren ...fertig Eingeloggt erfolgreich!Um einen Anruf ohne vorherige Registrierung zu tätigen: $ telnet localhost 1099 Versuch 12.. Verbunden mit localhost Port 1099 Escape-Zeichen ist '^]'.BENUTZERNAME=telnet PASSWORT=secret123456 VERBUNDEN Benutzername 'telnet' mit Passwort 'secret123456' verwenden Versuche 19...Verbunden mit 19... 220 skypeisapi Gefunden (Version . Trägerkontext wird angefordert... Anfrage akzeptiert! Benutzer angemeldet um 19... Beenden? [j/N]: y Abgehenden Anruf tätigen... Zielnummer +91xxxxxxxxxx Anruf verbunden erfolgreich Drücken Sie zweimal schnell ^C, wenn Sie mit dem Sprechen fertig sind Hinweise: * Der Benutzer muss bei seinem VoIP-Anbieter registriert sein, bevor er dies versuchen kann * Die Zielnummer finden Sie unter Einstellungen > Telefon > Anrufe > Letzte Anrufe & Kontakte * Um Clients abzumelden: %sipconfig % /unregisterclientwoist entweder ein registrierter Kunde oder ein letzter Anruf. Beachten Sie, dass das Aufheben der Registrierung von Kunden alle früheren Anrufe/Kontakte entfernt, die mit diesem bestimmten Kunden verbunden sind. Aus der Sip Blaster-App: Tippen Sie auf Menü > Konten. Tippen Sie auf YOUR_SIP_ACCOUNT_ID.

Wo finde ich meine SIP-Kontoinformationen?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Ihre SIP-Kontoinformationen zu finden.Sie können auf Ihre Kontoeinstellungen auf dem Telefon selbst zugreifen oder eine Anwendung eines Drittanbieters wie sipmanager.com oder sipgate.com verwenden.In beiden Fällen müssen Sie Ihre SIP-Adresse (die normalerweise nur die IP-Adresse Ihres Telefons ist) und die Portnummer kennen, die Ihr Telefon für SIP-Anrufe verwendet (standardmäßig Port 5060). Schließlich müssen Sie den Benutzernamen und das Passwort für Ihr Konto kennen.

Wie richte ich mein SIP-Konto auf meinem Android-Telefon ein?

Um Ihr SIP-Konto auf Ihrem Android-Telefon einzurichten, müssen Sie zunächst eine SIP-Client-App installieren.Im Google Play Store sind viele verschiedene SIP-Clients verfügbar, und jeder hat seine eigenen Funktionen und Vorteile.Einige der beliebtesten SIP-Clients sind:

Nachdem Sie eine SIP-Client-App installiert haben, öffnen Sie sie und melden Sie sich mit Ihren Anmeldeinformationen an.Als nächstes wählen Sie den Menüpunkt Einstellungen.Von hier aus müssen Sie Ihren Hostnamen (den Domänennamen oder die IP-Adresse Ihres SIP-Servers) und die Portnummer eingeben.Sie können optional auch die TLS-Verschlüsselung für eine sichere Kommunikation zwischen Ihrem Android-Telefon und dem SIP-Server aktivieren.Wählen Sie abschließend die Schaltfläche Neues Konto hinzufügen, um ein neues Konto mit dem von Ihnen gewählten Hostnamen und der Portnummer zu erstellen.

Nachdem Sie Ihr neues Konto erstellt haben, öffnen Sie erneut das Menü Einstellungen und wählen Sie Konten aus.Hier sehen Sie alle Konten, die auf Ihrem Android-Telefon registriert sind – sowohl lokale Konten (Konten, die auf dem Gerät selbst gespeichert sind) als auch externe Konten (Konten, die mit externen Diensten wie Gmail oder Facebook verbunden sind). Wenn Sie ein Konto auswählen, wird dessen Einstellungsseite angezeigt; Hier können Sie verschiedene Aspekte der Funktionsweise dieses Kontos konfigurieren, z. B. welche Apps darauf zugreifen können usw.

Wenn Sie schließlich bereit sind, Ihr SIP-Konto auf einem Android-Telefon zu verwenden, öffnen Sie einfach eine kompatible App und melden Sie sich entweder mit Ihrem Benutzernamen oder Passwort an, das mit Ihrem neu erstellten Konto verknüpft ist.

Wirkt sich die Einrichtung eines SIP-Kontos auf meinen aktuellen Telefontarif oder -anbieter aus?

Das Einrichten eines SIP-Kontos wirkt sich nicht auf Ihren aktuellen Telefontarif oder -anbieter aus.Ein SIP-Konto ermöglicht es Ihnen, Anrufe mit VoIP-Technologie über das Internet zu tätigen und entgegenzunehmen.Sie können ein SIP-Konto auch verwenden, um andere Personen anzurufen, die SIP-Konten haben.

Unterstützen alle Android-Telefone die Einrichtung eines SIP-Kontos?

Ja, alle Android-Telefone unterstützen die Einrichtung eines SIP-Kontos.Die Einrichtung eines SIP-Kontos ist einfach und kann in wenigen Minuten abgeschlossen werden.

So richten Sie ein SIP-Konto auf Ihrem Android-Telefon ein:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem Telefon und navigieren Sie zu Konten.
  2. Tippen Sie auf die Schaltfläche Konto hinzufügen und geben Sie Ihre Anmeldeinformationen (Benutzername und Passwort) ein.
  3. Tippen Sie auf das grüne +-Zeichen neben dem soeben erstellten SIP-Konto, um es Ihrer Kontenliste hinzuzufügen.
  4. Geben Sie die Telefonnummer ein, die Sie für dieses Konto verwenden möchten, und tippen Sie auf Speichern.
  5. Öffnen Sie nun eine beliebige Anwendung, die Sprachanrufe unterstützt (z. B. Skype oder Google Hangouts), geben Sie die Nummer ein, die Sie diesem SIP-Konto zugewiesen haben, und drücken Sie Anruf.Sie sollten jetzt über diese Nummer Sprachanrufe tätigen können, ohne zusätzliche Software installieren zu müssen.

Fallen beim Einrichten und/oder Verwenden eines SIP-Kontos auf meinem Android-Telefon Gebühren an?

Für die Einrichtung und/oder Nutzung eines SIP-Kontos auf Ihrem Android-Telefon fallen keine Gebühren an.Es können jedoch Gebühren anfallen, wenn Sie bestimmte Funktionen Ihres SIP-Kontos nutzen, z. B. Anrufe zu anderen Benutzern tätigen.Darüber hinaus erheben einige Netzbetreiber Gebühren für den SIP-Dienst.Bevor Sie sich für ein SIP-Konto anmelden, erkundigen Sie sich unbedingt bei Ihrem Netzbetreiber nach eventuell anfallenden zusätzlichen Gebühren.

Woher weiß ich, ob mein SIP-Konto auf meinem Android-Telefon eingerichtet ist und ordnungsgemäß funktioniert?

Der erste Schritt besteht darin, sich für ein SIP-Konto anzumelden.Es gibt viele Optionen, also stellen Sie sicher, dass Sie eine finden, die Ihren Bedürfnissen entspricht.Sobald Sie ein Konto haben, müssen Sie Ihr Telefon einrichten.Befolgen Sie dazu die Anweisungen Ihres SIP-Anbieters oder suchen Sie online.Wenn Sie eine Mobilfunkverbindung verwenden, vergewissern Sie sich, dass Ihr Telefon mit demselben Netzwerk wie der Server Ihres Anbieters verbunden ist.Stellen Sie schließlich sicher, dass auf Ihrem Telefon die neuesten Software- und Sicherheitsupdates installiert sind.

Was sind einige der Vorteile der Verwendung eines SIP-Kontos mit meinem Android-Telefon?

SIP-Konten bieten eine Reihe von Vorteilen für Android-Benutzer.Dazu gehört die Möglichkeit, Anrufe über Ihre normale Telefonnummer zu tätigen und entgegenzunehmen sowie Ihre Anrufeinstellungen von Ihrem Telefon aus zu steuern.Darüber hinaus können Sie mit SIP-Konten Ihre Voicemail- und Kontaktlisten einfacher verwalten als mit herkömmlichen Sprachdiensten.Schließlich können SIP-Konten verwendet werden, um auf VoIP-Anwendungen zuzugreifen, die nicht über Standard-Mobilfunknetze verfügbar sind.Indem Sie diese Funktionen nutzen, können Sie die Produktivität und den Komfort Ihres mobilen Lebens steigern.

So richten Sie ein SIP-Konto auf einem Android-Gerät ein:

Einige allgemeine Vorteile im Zusammenhang mit der Verwendung eines SIP-Kontos mit einem Android-Gerät sind:

* Anrufe mit regulären Telefonnummern tätigen – egal, ob Sie sich mit Freunden treffen oder bei der Arbeit in Verbindung bleiben – verwenden Sie einfach Ihre normale Telefonnummer, ohne jedes Mal zwischen verschiedenen Apps wechseln oder die Einstellungen Ihres Mobilteils ändern zu müssen, wenn Sie einen Anruf tätigen müssen; Alle Anrufe, die über SIP-fähige Apps getätigt werden, erscheinen wie jeder andere Anruf in Ihrer Kontaktliste!* Steuern von Anrufeinstellungen – einschließlich Freisprechmodus, Klingeltonlautstärke und -typ, Begrüßungen bei ausgehenden Anrufen und mehr * Verwalten von Voicemail – ob Nachrichten automatisch im Cloud-Speicher gespeichert werden, damit sie keinen Speicherplatz auf Ihrem Gerät belegen, oder gelöscht werden, nachdem sie einmal abgehört wurden *, Voicemail kann jetzt direkt von jedem kompatiblen Android-Gerät aus aufgerufen werden* Zugriff auf VoIP-Anwendungen, die nicht über Standard-Mobilfunknetze verfügbar sind – wie z. B. Tools für Konferenzanrufe wie GoToMeeting und Zoom, Videokonferenzsoftware wie Cisco WebEx Meetings und viele andere* Haltezeiten – während der Warteschleife*, werfen Sie einfach einen Blick auf Element 3 der Systemstatusleiste – Haltezeit, die Ihnen sagt, wie lange alle wartenden Personen voraussichtlich warten müssen, bevor sie verbunden werden.* Kontaktinformationen für den aktuellen Anrufer anzeigen – drücken Sie einfach Menü->Optionen- >System->Über das Telefon->Statusleistenelement 2- Kontaktinformationen . Dadurch werden alle relevanten Kontaktdaten angezeigt, einschließlich E-Mail-Adressen und ggf. URLs.* Automatisches Wiederverbinden, wenn das Gespräch abgebrochen wird – bestimmte VoIP-Anwendungen erfordern möglicherweise, dass beide Parteien während des Gesprächs kontinuierlich kommunizieren, selbst wenn ein Teilnehmer vorübergehend abbricht; Diese Funktion stellt sicher, dass beide Parteien wieder verbunden werden, falls dies versehentlich passieren sollte.

  1. Öffnen Sie die App „Einstellungen“ auf Ihrem Telefon und wählen Sie „Telefon“ > „Konten“ > „Konto hinzufügen“.
  2. Geben Sie die erforderlichen Informationen für das neue Konto ein (einschließlich einer gültigen Telefonnummer) und tippen Sie dann auf Weiter.
  3. Tippen Sie auf VoIP-Dienst und wählen Sie entweder sip oder h323 aus der Liste der Optionen aus.
  4. Geben Sie Ihren Benutzernamen (normalerweise Ihr Name plus „@“ gefolgt von der Domain-Endung, für die Sie sich registrieren möchten), Ihr Passwort und Ihren Hostnamen (die IP-Adresse oder den Hostnamen Ihres Servers) ein. Wenn Sie einen externen VoIP-Dienstanbieter verwenden, geben Sie hier auch dessen Zugangsdaten ein (diese Informationen finden Sie z. B. auf der Registrierungsseite von Google Voice).
  5. Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf Speichern, wenn Sie mit der Einrichtung der Kontodetails fertig sind.
  6. Öffnen Sie nach der Registrierung einen Anruf von einem anderen kompatiblen Telefon, indem Sie Anruf > Von Nummer auswählen oder die Home-Taste + Anruftaste drücken + Die Anrufer-ID wird angezeigt, wenn die Anrufer-ID auf „+1“ gesetzt ist, wenn sie von innerhalb unseres Netzwerks anrufen. andernfalls wird es mit ihrer normalen Anrufer-ID angezeigt, wenn sie von außerhalb unseres Netzwerks anrufen oder wenn wir ihren Anruf über einen anderen Anbieter wie Skype/Google Hangouts usw. weiterleiten. Sie können auch sehen, wer gerade gehalten wird, indem Sie Menü auswählen -> Optionen -> System -> Über das Telefon -> Statusleistenelement 3 - Haltezeit .

Gibt es Risiken oder potenzielle Probleme im Zusammenhang mit der Verwendung eines SIP-Kontos auf meinem Android-Telefon>?

Mit der Verwendung eines SIP-Kontos auf Ihrem Android-Telefon sind einige potenzielle Risiken verbunden.Erstens, wenn Sie nicht die richtigen Berechtigungen auf Ihrem Gerät eingerichtet haben, könnte jemand anderes auf Ihre Anrufe und Nachrichten zugreifen.Zweitens, wenn Ihr Telefon verloren geht oder gestohlen wird, kann jeder, der es hat, Ihr SIP-Konto verwenden, um ohne Authentifizierung oder Autorisierung Anrufe zu tätigen und Nachrichten zu senden.Wenn Sie nicht darauf achten, wie Sie Ihr SIP-Konto verwenden, könnte es schließlich durch Malware oder andere bösartige Software kompromittiert werden.Alle diese Risiken sind jedoch relativ gering und sollten nur erfahrene Benutzer betreffen, die mit dem Risiko vertraut sind, das mit der Verwendung ihres Telefons auf diese Weise verbunden ist.Insgesamt ist die Verwendung eines SIP-Kontos auf einem Android-Telefon eine sichere und bequeme Möglichkeit, Anrufe und Nachrichten von überall auf der Welt zu tätigen.Achten Sie nur darauf, Vorkehrungen zu treffen, um sich vor möglichen Risiken zu schützen.

Was soll ich tun, wenn ich Probleme beim Einrichten oder Verwenden meines Sip-Kontos auf meinem Android-Telefon> habe?

Wenn Sie Probleme beim Einrichten oder Verwenden Ihres SIP-Kontos auf Ihrem Android-Telefon haben, gibt es ein paar Dinge, die Sie tun können.Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie die neueste Version der SIP-App auf Ihrem Telefon installiert haben.Wenn Sie nicht über die neueste Version verfügen, laden Sie sie bitte von Google Play herunter und installieren Sie sie.Versuchen Sie als Nächstes, die folgenden Schritte auszuführen, um Ihr Konto einzurichten:

  1. Öffnen Sie die SIP-App und melden Sie sich an.
  2. Tippen Sie auf Menü (drei Zeilen von oben links nach unten) und dann auf Einstellungen (vier Zeilen nach unten).
  3. Wählen Sie unter Kontotyp „Sip-Konto“.
  4. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse in die entsprechenden Felder ein und tippen Sie dann auf Speichern.
  5. Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf Jetzt aktivieren, um Ihr Konto zu aktivieren.
  6. Wenn Sie aufgefordert werden, eine Nummer oder Portnummer für eingehende Anrufe hinzuzufügen, geben Sie diese jetzt ein.Sie benötigen diese Informationen später, wenn Sie Ihr Telefon für ausgehende Anrufe mit SIP-Clients konfigurieren.
  7. Tippen Sie oben auf dem Bildschirm auf Telefonbuch, um Ihre Kontaktliste zu öffnen.Wählen Sie einen oder mehrere Kontakte aus und tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf Zur Anrufliste hinzufügen.

12 Kann ich mein ySip-Konto auf mehr als einem Gerät verwenden> zum Beispiel sowohl auf meinem Mobiltelefon als auch auf meinem Laptop> 13 Gibt es noch etwas, das ich über das Einrichten und Verwenden eines SIP-Kontos auf meinem Android-Telefon wissen muss?

Wenn Sie Ihr Android-Telefon als VoIP-Telefon verwenden, müssen Sie ein SIP-Konto einrichten und verwenden.Diese Anleitung führt Sie durch den Prozess der Einrichtung eines Kontos und dessen Verwendung auf Ihrem Android-Telefon.

Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr Android-Telefon bei einem Telefondienstanbieter (TSP) registriert ist. Wenn Sie keinen TSP haben, können Sie Ihr Gerät unter http://www.sip-phone.com/ registrieren.Melden Sie sich nach der Registrierung bei Ihrem SIP-Konto unter sip.telephonyprovider.com/login/ an.

Öffnen Sie als Nächstes die App „Einstellungen“ auf Ihrem Android-Telefon und wählen Sie „Konten & Sicherheit“ > „Telefonnummern“.Sie sehen eine Liste aller Nummern, die mit Ihrem SIP-Konto verknüpft sind.Wählen Sie Neue Nummer hinzufügen und geben Sie die Nummer ein, die Sie für Sprachanrufe verwenden möchten (einschließlich internationaler Nummern).

Öffnen Sie nun die Dialer-App auf Ihrem Android-Telefon und geben Sie *99# gefolgt von der Nummer ein, die Sie für Sprachanrufe in Schritt eingegeben haben

Wenn Sie diese Nummer jemals ändern oder löschen müssen, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Sie sollten jetzt mit dieser Nummer telefonieren können!
  2. Drücken Sie in einem beliebigen Anruf, der unter dieser Nummer getätigt oder empfangen wird, Menü > Einstellungen > Anrufeinstellungen > Wählmethode ändern . Wählen Sie auf dem nächsten Bildschirm SIM-Karte verwenden aus. Geben Sie die neuen SIM-Karteninformationen ein und drücken Sie Speichern . Drücken Sie erneut Menü und wählen Sie Beenden . Starten Sie Ihr Gerät bei Bedarf neu.