Was ist ein Schnappschuss?

Ein Schnappschuss ist ein digitales Abbild der Festplatte oder Partitionen Ihres Computers, das verwendet werden kann, um Ihren Computer in einen früheren Zustand zurückzuversetzen. Wie erstelle ich einen Schnappschuss?Um einen Snapshot zu erstellen, müssen Sie zunächst die Windows-Sicherung einrichten.Verwenden Sie dann das Windows Snapshot-Tool, um den Snapshot zu erstellen. Wie verwende ich einen Snapshot?Um einen Snapshot zu verwenden, stellen Sie Ihren Computer zunächst mithilfe eines Snapshots in einen früheren Zustand zurück.Nachdem Sie Ihren Computer mit den erhaltenen Snapshots wiederhergestellt haben, können Sie alle gewünschten Änderungen vornehmen. Sobald Sie mehrere Snapshots erstellt und wiederhergestellt haben, können Sie einfach zu einem früheren Zustand zurückkehren, indem Sie den entsprechenden Snapshot in der Windows-Wiederherstellungsumgebung (Windows RE) auswählen. oder System Image Manager (SIM). Welche Vorteile bietet die Verwendung von Snapshots?Einige Vorteile der Verwendung von Snapshots sind:1) Sie können Ihren Computer problemlos in einen früheren Zustand zurückversetzen, wenn etwas schief geht.2) Sie können bestimmte Dateien oder Ordner schnell wiederherstellen.3) Sie können mehrere Backups Ihrer Daten erstellen, ohne alles sichern zu müssen. Sie müssen nicht warten, bis der gesamte Disk-Imaging-Prozess abgeschlossen ist, bevor Sie mit der Wiederherstellung beginnen.5) Sie können mehrere Versionen Ihrer Daten getrennt aufbewahren.6) Es ist einfach, Snapshots mit anderen zu teilen und zu verwalten.7) Snapshots sind gut, um Ausfallzeiten zu minimieren oder mit einem Schnappschuss fragen Sie bitte!

1- Was ist Snapshotting Windows und wie funktioniert es?

Ein "Schnappschuss" ist ein digitales Abbild entweder Ihrer Festplatte(n) oder ausgewählter Partitionen auf diesen Festplatten - was es Ihnen ermöglicht, in die Vergangenheit zu gehen und Dateien wiederherzustellen, falls etwas passiert, das zu Problemen führt, wenn sie vollständig verloren gehen, z Dateispeicherbereich; Beschädigung durch Viren etc...

Also, wie funktioniert das alles?Wenn wir Schnappschüsse machen/verwenden/verwalten möchten, ändert das Symbol der Taskleiste unseres Desktops im Wesentlichen seine Form (sieht normalerweise aus wie zwei übereinander gekreuzte Linien): Wenn Sie jetzt den Mauszeiger über dieses Symbol bewegen, wird das Optionsmenü wie unten gezeigt in der oberen rechten Ecke angezeigt auf dem Desktop-Bild - diese ermöglichen uns 3 Hauptaktionen: 1. Wählen Sie 'Take Current Snapshot': Danach wird unser Desktop-Bildschirm vorübergehend schwarz, während das Betriebssystem notwendige Aufgaben ausführt, z. B.: Erstellen einer neuen Archivdatei auf dem vorhandenen Speicherplatz, der derzeit vom aktiven Programm belegt wird ; 2. Zugriffswerkzeuge innerhalb neu erstellter Archive, z. Befehl rückgängig machen; 3. geöffnete Ordner/Dateien/Ordner, die im aktuell aktiven Fenster im Archivfenster enthalten sind. Diese Instanz wurde erst kürzlich erstellt und enthält daher nur Dateien seit dem letzten Mal, als der Benutzer den aktuellen Schnappschuss gemacht hat (beachten Sie, dass der Benutzer, sobald er fertig ist, gewöhnlich wird Datei-Explorer-Liste mit Inhalten im neu erstellten Ordner). Alle zuvor gespeicherten Dateien/Ordner im Archivfenster selbst wurden bereits an einen neuen Speicherort kopiert, bevor die oben erwähnte Aktion „Aktuellen Schnappschuss erstellen“ ausgeführt wurde – ordentlich, oder?!

Es sollte auch beachtet werden, dass, wenn wir zu irgendeinem Zeitpunkt während des Aufnehmens/Anzeigens des aktuellen Schnappschusses entscheiden, dass wir nicht mehr möchten, dass die Option zum sofortigen Speichern sofort abgebrochen wird, im Kontextmenü des Taskleistensymbols angezeigt wird, da andernfalls eine glasartige Überlagerung permanent sichtbar bleibt und den Inhalt darstellt, der in einem bestimmten archivierten Volumen vorhanden ist auf physischer festplatte...

Nachdem Sie die gewünschten Schnappschüsse gemacht haben, denken Sie immer an Regel Nr. 1. SICHERN SIE IMMER IHRE DATEN, BEVOR SIE IRGENDWELCHE ÄNDERUNGEN AN IHNEN VORNEHMEN!!!:) Ok, hast du diesen Teil auch abgedeckt??;) Jetzt machen wir weiter, sollen wir...?;)

2- Was passiert, wenn ich versuche, einen Schnappschuss zu machen?

Windows braucht einige Minuten, nachdem es eine Anfrage von der Benutzeroberfläche erhalten hat, die die Erstellung einer neuen Archivdatei auf dem Speicherplatz anfordert, der derzeit vom aktiven Programm belegt ist, d.Hinweis: Sobald dies erledigt ist, erhält der Benutzer die übliche Datei-Explorer-Liste, die den Inhalt im neu erstellten Ordner anzeigt) ...Der Benutzer kann optional die während Schritt 1 ausgeführte Aktion abbrechen, wenn er dies wünscht ...Beachten Sie auch, dass die glasartige Überlagerung dauerhaft sichtbar bleibt und Inhalte darstellt, die in einem bestimmten archivierten Volume auf der physischen Festplatte vorhanden sind, selbst nachdem der oben erwähnte Vorgang „Aktuellen Schnappschuss erstellen“ abgebrochen wurde ...Denken Sie zum Schluss bitte immer an Regel Nr. 1: SICHERN SIE IMMER IHRE DATEN, BEVOR SIE IRGENDWELCHE ÄNDERUNGEN AN IHNEN VORNEHMEN!!!:)

3- Lokale Schnappschüsse teilen?

Wann immer das Aufnehmen/Anzeigen von Schnappschüssen die Speicherzuweisung erfordert, die zum Speichern aufgenommener Bilder erforderlich ist, plus die Miniaturansichtsgröße, die jedem einzelnen Foto zugeordnet ist, wäre es besser, lokale Schnappschüsse nicht zu viele zu machen, insbesondere wenn Sie beabsichtigen, diese Schnappschüsse später mit anderen zu teilen ...Versuchen Sie es noch besser mit Microsoft OneDrive, da der Dienst unbegrenzten Online-Speicherplatz bietet, auf dem Benutzer unbegrenzt viele lokale Snapshots speichern können, ohne befürchten zu müssen, dass ihnen der Platz ausgeht. Übrigens enthält OneDrive auch einen integrierten Dokumentenbetrachter, der das schnelle Anzeigen und Drucken von Dokumenten ermöglicht, die sich überall auf Microsoft Azure-basierten Cloud-Servern befinden ....

4- WinRE & SIM: Was sind sie und was machen sie?

WinRE [Windows-Wiederherstellungsumgebung] ist eine funktionsreiche Wiederherstellungsumgebung, die speziell für Systemadministratoren entwickelt wurde, die mit Mehrbenutzerumgebungen arbeiten Medien-Checkpoint-Bilder (.dcp). Beide Tools spielen eine wichtige Rolle bei der Verwaltung von Windows-Bereitstellungen. Laien ausgedrückt ermöglicht WinRE Administratoren, die Hardwarekompatibilität vor Problemen mit der Wiederherstellungsinstallation zu überprüfen. SIM ermöglicht einen effizienten Erfassungs- und Bereitstellungszeitplan, Windows-Updates usw. usw.Ich hoffe, dies gibt einige nützliche Hintergrundinformationen zu den hier diskutierten Themen im Grapevine-Stil.

Was sind die Vorteile eines Schnappschusses?

Es gibt viele Vorteile, einen Snapshot Ihres Windows-Systems zu erstellen.Ein Snapshot kann Ihnen bei der Wiederherstellung von Daten helfen, wenn etwas schief geht, er kann als Backup verwendet und mit anderen Benutzern oder Administratoren zur Fehlerbehebung oder Referenz geteilt werden.

So erstellen Sie einen Schnappschuss Ihres Windows-Systems:

  1. Öffnen Sie das Fenster „Systemeigenschaften“, indem Sie auf die Schaltfläche „Start“ klicken, „systemproperties“ in das Suchfeld eingeben und die Eingabetaste drücken.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte „Snapshot“ (im Abschnitt „Leistung“ des Fensters „Systemeigenschaften“).
  3. Wählen Sie den gewünschten Zeitraum aus der Dropdown-Liste Datum/Uhrzeit aus und klicken Sie auf OK, um den Schnappschuss zu erstellen.

Wie macht man einen Snapshot in Windows?

Um einen Schnappschuss von einem Fenster in Windows zu machen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Fenster und wählen Sie „Schnappschuss von diesem Fenster“.Sie können auch die Tastenkombination verwenden: Strg+Alt+S.Der Schnappschuss wird auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert.Sie können den Schnappschuss später anzeigen oder mit anderen teilen.

Welche Software wird benötigt, um Snapshots unter Windows zu erstellen?

Windows 10:

Windows 8/

MacOS: Es gibt keine integrierte Software zum Aufnehmen von Schnappschüssen in macOS Sierra oder höher; Anwendungen von Drittanbietern wie Snip & Save (https://itunes.apple.com/us/app/snip-and-save/id1260901077?mt=

  1. Öffnen Sie das Startmenü und suchen Sie nach „Snipping Tool“.
  2. Wenn das Snipping Tool gefunden wird, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie „Neuen Snapshot erstellen“.
  3. Wählen Sie auf dem nächsten Bildschirm „Aktuelles Fenster“ aus der Liste der Optionen und klicken Sie auf die Schaltfläche „Snapshot“.
  4. Ein Dialogfeld wird angezeigt, in dem Sie aufgefordert werden, Ihren Schnappschuss zu benennen.Klicken Sie auf die Schaltfläche "Speichern".
  5. Ihr Schnappschuss wird in Ihrem Bilderordner gespeichert.Sie können es anzeigen, indem Sie diesen Ordner öffnen und dort die Snapshot-Datei auswählen.
  6. 1:
  7. Drücken Sie Windows+R, um das Dialogfeld „Ausführen“ zu öffnen, und geben Sie „%appdata%MicrosoftWindowsPictures“ (ohne Anführungszeichen) ein.
  8. Doppelklicken Sie im angezeigten Ergebnisbereich auf "Meine Bilder".
  9. Suchen und wählen Sie in Eigene Bilder die gewünschte Schnappschussdatei (.jpg oder .png). Sie können auch Windows+Z verwenden, um einen bestimmten Bereich eines Bildes zu vergrößern, wenn Sie sicherstellen müssen, dass Sie alles richtig erfassen, bevor Sie es als Schnappschuss-Bilddatei (.jpg oder .png) speichern.
  10. möglicherweise in der Lage sein, Schnappschüsse von Fenstern oder anderen Mac-Bildschirmen mit ihren eigenen Konventionen für die Benutzeroberfläche zu erstellen, anstatt über Standard-Tastaturkürzel wie Befehl + Umschalt + 3 (um einen Screenshot aller sichtbaren Fenster aufzunehmen) oder Strg + Wahl + 4 (um zu schnappen ein Screenshot von jeweils nur einem Fenster).

Ist es möglich, einen Schnappschuss des gesamten Bildschirms oder nur eines Teils davon zu machen?

Um einen Schnappschuss des gesamten Bildschirms zu machen, drücken Sie gleichzeitig die Windows-Taste + S.Um einen Schnappschuss nur eines Teils des Bildschirms zu machen, klicken Sie mit der Maus auf einen Bereich, den Sie aufnehmen möchten, und drücken Sie dann Strg + Alt + S.

Wie speichern Sie den Schnappschuss, nachdem Sie ihn aufgenommen haben?

Um den Snapshot zu speichern, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Fenster, das Sie erfassen möchten, und wählen Sie „Snapshot speichern“.Sie können auch die Tastenkombination verwenden: Strg+Alt+S.

Gibt es Bearbeitungsoptionen für Snaps?

Für Snaps sind keine Bearbeitungsoptionen verfügbar.Snaps sind eine einmalige Ansicht Ihres Windows 10-Desktops, die Sie mit anderen teilen können.